Wie verletzungsanfällig ist man im Judosport?

1 Antwort

Beim Judosport lernst du ja das gezielte Fallen auf der Matte welches Verletzungen vorbeugen soll. Von daher ist die Verletzungsgefahr bei der richtigen Anwendung hier schon recht gering. Darüber hinaus werden die Übungen ja nicht auf dem Holzboden sondern auf Matten ausgeführt. Selbstverständlich kann man Verletzungen nie ganz ausschliessen. Hier kann es also durchaus auch zu Verstauchungen oder im ungünstigsten Fall gar zu Arm/Knochenbrüchen kommen. Dies ist aber eher selten der Fall.

Ist es gefährlich mit 14 zu trainieren?

Ich trainiere 3-4mal in der Woche(nur mit Eigengewicht) alle zwei Tage ca. 45 min. und betreibe zusätzlich Sport(Laufen, Tennis, Schwimmen, Leichtathletik, Radfahren) und wollte wissen ob das gefährlich für mich sein kann. Ich glaube ich liege im oder leicht über dem Durchschnitt mit Muskel und Kraft aber ich möchte mehr. Meine Kondition ist (sehr) gut aber ich finde ich hab zu wenig Kraft in den Armen. Falls mir jemand einen guten Trainingsplan auch noch schicken würde wäre ich sehr erfreut.

...zur Frage

Kennt jemand von euch Tricking?

Hallo an alle

Habt ihr schonmal vom sogenannten "Tricking" gehört? Das ist eine Trendsportart die mir auf den ersten Blick richtig gut gefällt, bin mir aber nicht sicher, wo man das in Berlin lernen kann. Kennt ihr sowas wie einen Tricking Club in der Umgebung? Und was ist mit dem Trampolin- muss ich mir gleich ein großes/teures Modell besorgen oder reicht für den Anfang auch so ein SportPlus Fitness Trampolin (siehe hier https://www.norma24.de/sport-freizeit-und-hobby) ?

Bin gespannt auf eure Antworten :)

...zur Frage

Bringt das Stöhnen beim Schlagen etwas?

Ich stöhne beim Tennisspielen überhaupt nicht. Aber ihr kennt das bestimmt alle, manche Spieler die bei jedem Schlag extrem stöhnen. Was sollte das bringen, warum macht ein Spieler so etwas. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dadurch besser oder fester schlagen könnte...?

...zur Frage

Kann Badminton Halswirbelsäulenprobleme verursachen?

Hallo, habe einen Schüler, der Halswirbelprobleme hat. Der Arzt meint, es könnte durch das Badminton kommen. Ich kann mir das so nicht vorstellen. Kennt jemand von euch einen vergleichbaren Fall?

...zur Frage

Gibt es ein Fitness-Camp wo man auch zum Nichtraucher wird?

Ich habe schon fast alles probiert. Bin auch sportlich, aber das hat mich noch nicht vom qualmen abgehalten. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass ein Fitness-Camp, wo dieses Problem behandelt wird, hier einiges bewirken könnte. Und so könnte ich es besser im Alltag übernehmen. Weiß jemand ob es sowas gibt, und wenn ja, wo und wie teuer?

...zur Frage

Muss man gut klettern können um in einer Kletterhalle zu arbeiten?

Ich könnte mir gut vorstellen aushilfsmäßig in einer Kletterhalle in der Nähe zu arbeiten. Ich traue mich aber nicht dort nachzufragen, weil ich einfach nicht gerade der beste Kletterer bin. Ist das eine notwendige Voraussetzung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?