Wie verhindert man das Wegrutschen von den Tritten beim Klettern?

1 Antwort

Körperspannung ist sicherlich die Basis und sollte möglichst viel trainiert werden. Die Übungen vom Drehwurm sind schon sehr gute Tipps. Vor allem die Slackline halte ich für eine super Möglichkeit, weil man das auch gut in einer Gruppe machen kann, was mich persönlich immer mehr motiviert, als sich am Abend noch eine Viertelstunde auf den Boden zu legen und Liegstützen oder andere Übungen zu machen.

Das zweite ist aber dann schon auch die Präzision der Tritttechnik. Wenn man jeden Tritt optimal nutzen will, muss man erstens einen passenden und halbwegs sensiblen Schuh haben und zweitens bewußt steigen. Eine ganz gute Übung ist es z. B. sich in einer leichteren, aber fußtechnisch anspruchsvollen Route auf jeden Fuß eine Expresschlinge zu legen und mal versuchen, die Route zu klettern, ohne dass die Expressschlingen runterfallen. Du wirst sehen, wie bewußt du plötzlich auf deine Füsse achtest.

Gibt es auch Klettergebiete am Südende vom Gardasee?

Freunde von uns wollen dort im Frühjahr Familienurlaub machen. Ich würde sie gerne besuchen und das mit Klettern verbinden, kenne aber selber nur die Gebiete um Arco und das ist ja doch ein Stückchen weg. Gibt es auch im Süden schöne Felsen?

...zur Frage

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sportklettern und normalem Klettern?

Ein Bekannter von mir hat erzählt, dass er Sportklettern macht. Was ist denn da der Unterschied zu normalem Klettern? Ist man dabei schneller oder so? Oder ist das alles das gleiche?

...zur Frage

Welche Bürste zum Klettern?

Ich habe Griffbürsten gesehen mit Bürstchen an beiden Enden, ist das sinnvoll oder genügt eine normale Bürste auch?

...zur Frage

Welche Größe beim Kletterschuh?

Beim Sportklettern wählt man ja üblicherwiße eine kleinere Schuhgröße. Ich nehme sie 4 1/2 Nummern kleiner. Ihr?

...zur Frage

Findet Ihr einen Seilsack sinnvoll?

Die meisten, die ich kenne bewahren ihr Seil in einem Seilsack auf - ich überlege jetzt auch mir einen zu kaufen, obwohl ich ihn bisher eigentlich nicht vermisst habe.

...zur Frage

Ungeeignet fürs Klettern ?

Hallo, ich wollte wissen ob ich mit meinen 1,90m und 83 kg ungeeignet für das Sportklettern bin. Ich klettere noch nicht lange aber es macht mir sehr viel spaß. Wenn ich mich in der Kletterhalle umschaue sehe ich, dass alle guten Kletterer (also 8 uiaa aufwärts) sehr klein und dünn gebaut sind. Daher wollte ich wissen, ob man überhaupt eine chance hat, als großer und schwerer hart zu klettern (8,9 grad uiaa) ? Was meint ihr ? Kennt ihr jemand der auch ein ''Schwergewicht'' fürs Klettern ist und trotzdem so stark wie die Kleineren klettert ? Danke für Antworten mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?