Wie verhindere ich am besten die Abnutzung des Gangschaltungsseils?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten besorgst du dir ein neues Seil, da bei diesen die Außenhüllen mit Kunststoff beschichtet sind. Beim Verlegen solltest du das Seil möglichst geradlinig, kurz und nah am Rahmen. Anschließend solltest du Öl durch die ausgebaute Außenhülle laufen lassen und dann die Enden der Brems- und Schaltgriffe sowie der Schaltung reichlich einfetten.

Pooky hat Recht, aber auch ein neuer Zug kann sich aufdrehen, was man verhindern sollte. Es gab früher mal solche kleinen Hülsen aus Blech oder Plastik, die man über das Ende des Zugs stülpen konnte. Die Blechversion konnte man dann noch mit der Zange zudrücken. Wie die Dinger korrekt heißen, kann ich allerdings nicht sagen. Am besten fragst du mal im Radgeschäft nach.

Schalt- und Bremszüge sind Verschleißteile und müssen ohnehin alle paar Jahre ausgetauscht werden. Außerdem sind sie nicht so teuer. Außer, dass sie ordnungsgemäß verlegt sind, also nirgendwo scheuern oder hängen bleiben können, kann man nicht viel machen.

Tja ok, wenns nicht so teuer ist, dann lohnt es sich ja auch wenigstens...

0

Was möchtest Du wissen?