Wie und welche Muskeln trainiert man als Reiter genau?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, bin kein Skifahrer, aber beim Reiten werden alle Muskelketten angesprochen. Alle Bereiche der Wirbelsäule, Schultergürtel, Brust-, Bauchmuskulatur, die Mittelpositur, Gesäß, Becken, vordere und hintere Oberschenkelmuskulatur, Waden-, Schienbeinmuskeln. Was du davon zum Skifahren benötigst, weißt du besser. Auf jeden Fall schult das Reiten die Koordination, das Gleichgewicht, sowie die Reaktionsfähigkeit und eins haben wir gemeinsam : wir bewegen uns in der Natur.

super antwort, hab ich auch gerade als hilfreich angeklickt. :) noch eine kleine Ergänzung was viele nicht wissen: Reiten trainiert die Unterärme durch das aufrechte halten der ärme und das lockere spielen aus den Ellbogen.

0

hejj ;) also ich mache das selbe!! ich habe 2 Pferde zuhause, und fahre neben bei auch ski... also ich würde sagen es kommt darauf an wie du reitest bzw. (rennreiten, springen, dressur)! Wie es bei mir ist, ich reite galopprennen, (rennsattel = kurzen bügeln), du trainierst deine ganze beinmuskulatur, ich merke es bei mir auch ich habe keinen muskelkater gehabt ;)

Was möchtest Du wissen?