Wie überwinde ich meine Angst vor Downhill-Fahrten?

1 Antwort

Hallo Miezie,

ja es ist auf jeden Fall ratsam einen Kurs zu belegen, denn nur durch Technik steigt deine Selbstbewusstsein Bergab und somit wirst du dann auch nach und nach schneller ;-)

mtb-fahrtechniktraining.de

Hilfestellung durch einen Guide - (Mountainbike, Fahrrad Fahren, downhill)

Ich bekomme schnell Seitenstechen!Hilfe??

Also ich habe echt oft Seitenstechen. Ich mach immer die richtige Atmung,aber wenn ich schon so paar hundert Meter jogge bekomme ich immer Seitenstechen.Auch wenn ich mal Fußball spiele,bekomme ich Seitenstechen.Bald ist nähmlich ein Lauf. Ich bin erst 12 und muss 1350m laufen.Ich habe nähmlich Angst,wenn ich schon beim Joggen schon Seitenstechen bekomme und ich nicht am Ende sprinten kann.

...zur Frage

Was kann man dagegen tun, wenn die Kette ausschlägt?

Ich habe mir ja jetzt auch ein MTB gekauft, um mal so richtig downhill fahren zu können. Habe bisher nur so bisschen im Gelände rumgeheizt. Dabei ist mir oft die Kette abgesprungen, wenn ich über eine Wurzel gefahren bin oder vom Bordstein gefahren bin. Es war nicht das teuerste, 400 Euro. Aber daran dürfte es doch auch nicht liegen. Woran kann das liegen? Wie kann ich das beheben?

...zur Frage

Ganzjährige Trainingsplanung

Ich habe ein Buch zum Thema Training im Radsport (Mountainbike, Schwerpunkt Cross Country) bekommen. Das man im Winter z.B. fast ausschließlich GA1 Einheiten macht und das Kraftausdauer etc. später hinzu kommen wusste ich schon. Was mich aber erstaunt: der geringe Trainingsumfang in den Vorbereitungsperioden!

Im Buch heißt es, dass nur wenig Radtraining vorallem am Anfang der Vorbereitungsperiode ansteht. Klingt für mich auch nachvollziehbar. Aber die Umfänge im GA1 Bereich sollten immer im niedrigen oder höchstens im mittleren Umfang gehalten werden. So verliert man doch sehr viel Ausdauer nach einer Saison oder nicht? Außerdem ist da in den ersten beiden von drei Vorbereitungsperioden nur GA1 und etwas GA2 Training vorgeschrieben, so wird doch auch die individuelle anaerobe Schwelle sinken und die Laktattoleranz sinken.

Wie ist es dann möglich, dass das der wohl "beste" Weg einer ganzjährigen Trainingsplanung ist?

...zur Frage

Sind Protektoren zum Downhill-fahren sinnvoll?

Mich hat es jetzt mal geschmissen, ist aber nichts passiert. Das Rad war schlimmer dran. Aber es kann ja mal sehr gut umgekehrt sein. Helm habe ich. Aber wie sieht es mit Protektoren aus? Habe jetzt mal so ein Protektoren-Jacket gesehen, das an Motorcross-Jacken erinnert. Braucht man als "normaler" Mountainbiker so etwas oder ist es übertrieben? Und verliert man nicht sehr an beweglichkeit?

...zur Frage

Was kann ich gegen Krämpfen beim downhill fahren tun?

Ich bekomme beim Berg runterfahren vom ständigen Bremsen schon mal einen Krampf in den Händen und Unterarmen, wie kann ich das vermeiden?

...zur Frage

Männerbrust, und angst vor Sportunterricht

Also, ich bin 14 Jahre alt und wiege um die 85 - 90 Kilo.** Ich habe sehr angst in den Schulsport zu gehen, weil meine Brust sehr groß nach außen wächst also fast schon sowie bei mädchen**, unterm Pulli erkennt man sie nicht so. Aber im Sport unterricht müssen wir in T-shirts Sport machen, was mir sehr unangenehm is und weshalb ich sehr angst vorm Sport unterricht habe. Ich verstehe mich mit allen gut also denke ich nich das ich gemobbt werden würde oder sonstiges aber ich hab trotzdem angst mich blöd darstehen zu lassen weil ich bis jetz immer einer der "coolen" war, und vorallem weil ich in ein mädchen verliebt bin und ich mich vor ihr nich blamieren will. Habt ihr eine Idee wie und mit welchen Training oder essen ich die Brust wegbekommen oder sie zumindest nur für einen tag Straffen oder verkleinern kann oder evtl. auch sie versteckt kriege? Ich brauche schnell eure Hilfe und bin euch für jeden tipp bzw. rat dankbar. lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?