Wie übe und trainiere ich am besten eine Abseitsfalle beim Fussball?

2 Antworten

Ich sehe nicht wie alt du oder deine Fussballmannschaft bist. Aber im Jugendbereich habe ich oft erlebt, dass eine Abseitsfalle das Übel aller Streits ist, da wir es dort mit sehr engagierten aber nicht professionellen Schiedsrichtern zu tun haben (i.d.R ohne Assistenten), und die sehen halt nicht alles. Daher sollte man das eher den Profis überlassen und sich aufs Spielen konzentrieren.

Alle Möglichkeiten hier aufzuführen, würde zu weit führen. Deswegen möchte ich dir die FUSSBALL Trainingskartothek - "Die Abseitsfalle" ans Herz legen. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht und kann sie empfehlen, weil sie abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten bietet und man durch die Karten immer etwas zur Hand hat.

Es sind 50 Fussball-Trainingskarten, mit Trainingsübungen auf stabilem Karton, in DIN A6 Grösse. Schwerpunkt: Die Abseitsfalle für Jugendliche und Erwachsene. "Diese innovativen Trainingsübungen sind nicht im Handel erhältlich, sondern nur bei uns. Wir haben diese Übungen zusammen mit einem erfahrenen Fussball-Trainerteam verfasst und zusammengestellt. Es handelt sich um sehr verständlich aufgebaute Trainingsübungen, kombiniert mit exzellent animierten Farbgrafiken (easy Sports Graphics). Diese Fussball-Kartothek mit mehr als 50 intelligenten Trainingskarten, hilft Ihnen das tägliche Training abwechslungsreich zu gestalten. Einige deutsche Profivereine arbeiten bereits mit unseren Trainingsmaterialien." (Bezugsquelle:http://www.teamsportbedarf.de/-Fussball-Fussball-Kartotheken-FUSSBALL-Trainingskartothek-Die-Abseitsfalle/a-596-53-55-0-0-0/)

Was möchtest Du wissen?