Wie trainiert man für einen 60m-Sprint?

1 Antwort

Ah die Eigungsprüfung kenn ich gut :-) Du musst aus dem Hochstart starten. Das sind 60m fliegend, das heißt, du hast einen Meter zur Lichtschranke, nach 60m kommt die Zweite, so wird´s gemessen. Füpr den Test solltest du dir unbedingt Spikes zulegen und damit frühzeitig trainieren. Am besten ist, du machst viele Ablaufe von 30, 40, 50 oder 60 Metern Länge. Es schadet sicher auch nicht, mal Läufe über der Distanz zu machen, also 80m oder 100m. Viel Glück bei der Prüfung.

Was möchtest Du wissen?