Wie trainiert man einen Korbleger beim Basketball?

2 Antworten

Hi, meistens macht man ja Oberhandkorbleger. Stell dich im 45 Grad Winkel zum Brett und werfe den Ball mit nur einer Hand in den Korb (über die obere Ecke des Vierecks). So trainierst du die "korblegerspezifische Kraft". Sehr gut gerade für deine Schwache Hand. Ansonsten musst du viel üben. Wenns langsam klappt machs schneller bzw. das letzte Dribbling an der Dreierlinie, so trainierst du auch die Koordination in Verbindung mit Kraft und Schnelligkeit Gruß

Beim Korbleger kommt es eigentlich nur auf die richtige Technik an...man muss nicht bis nach oben Springen können sondern nur gut zielen und schießen.

Wie geht der Powerstop im Basketball?

Den Powerstop kann man anscheinend beim Korbleger im Basketball verwenden. Was bringt der genau und wie kann ich ihn lernen?

...zur Frage

Welche Ausgleichssportarten sind für eine/n Fußballer/in geeignet?

Mein Freund ist aktiver Fußballer und würde gerne noch eine andere Sportart außer dem Fußball ausprobieren. Gibt es denn irgendwelche Ausgleichssportarten, die für eine/n Fußballer/in besonders geeignet sind? Es heisst ja, man soll am besten eine Sportart machen, bei der die Beweglichkeit besonders trainiert wird, wie z.B. bei Gymnastik oder Ballett. Was meint ihr?

...zur Frage

Welcher Nike Free (Run) für's Laufband und Outdoor?

Hallo Sportlercommunity,

Ich würde mir gerne einen neuen Laufschuh zulegen, jedoch weiss ich nicht genau, zu was für Modelle ich da greifen sollte. Zur Zeit sind die Nike Free Running Schuhe sehr in Mode und so gut wie jeder trägt diese für sportliche Aktivitäten. Durch etwas Internetrecherche bin ich auf einige Artikel gestoßen, die behaupten, ein Laufschuh sollte so flexibel und dünn sein wie möglich. Keine unnötige Dämpfung, damit die Fußmuskeln stets arbeiten und außerdem keine große Sprengung (also hoher Sohlenabsatz hinten, niedriger vorne) um den Vorderfußlauf praktizieren zu können. Ich selber laufe ausschließlich den Vorderfußlaufstil.

Was für Laufschuhe könnt ihr empfelen? Irgendwelche Erfahrungen?

Danke!

...zur Frage

Achillessehnenriss- Trampolinspringen.

Hallo Leute. Ich habe mir vor 5 Monaten die Achillesehne gerissen(bin 16), und wollte fragen ob irgend jemand hier eine Ahnung wie lange es noch dauert bis ich wieder bei ca.100% der Leistungsfähigkeit angelangt bin. Ich kann derzeit joggen mit tiefem Tempo,Stop and Go über längere Zeit ist aber noch nicht möglich Sprünge geht gar nicht. Ich gehe 2 mal die Woche joggen und zusätzlich mache ich noch 2 mal die Woche Krafttraining für die Beine, jeden Tag stehen Gleichgewichtsübungen und Dehnen an. Wir haben im Ergänzungsfach Sport derzeit Bewegungslehre und in 4 Wochen einen Test in Trampolinspringen, Seilspringen, jonglieren und Korbleger. Habe ich eine reelle chance, dass ich in 1-2 wochen wieder Seil- und trampolinspringen kann(wobei beim Trampolin springen auch noch das Gleichgewicht ein problem ist) oder kann ich dem Lehrer sagen, dass ich nur in Korbleger und Jonglieren geprüft werden kann?

...zur Frage

Wie Sprungkraft effektiv zu Hause verbessern?

Hallo ich bin 14 jahre 1.83 groß und 77 kg schwer ich spiele gerne basketball, korbleger funktionieren aber ich würde gerne einen dunk schaffen habt ihr tipps wie ich diese gut zu hause verbessern kann, wadenheben und kniebeuge mache ich auch aber nur unregelmäßig. (bin mir nämlich nicht sicher ob ich ins fitnessstudio darf.

...zur Frage

Krafttraining mit oder ohne Pause ?

Hey ,

Ich bin 16 und Trainiere seit 3 Jahren. Bis jetzt habe ich immer so Trainiert : Arme - Schulter 2 Tage Pause Brust - Rücken 2 Tage Pause Beine - Bauch 2 Tage Pause und dann wieder von vorne also Arme - Schulter 2 Tage Pause ... ( Und natürlich habe ich mich vor jedem Training gedehnt ) Das ganz habe ich ca. 50 min. gemacht mit jeweils 3 Sätzen. Bei jedem Satz habe ich so lange die Übung gemacht bis ich nicht mehr konnte.

Heute habe ich von meinem Opa ( Arzt ) gesagt bekommen das ich lieber so Trainieren soll : Ca. 30 Minuten Trainieren und zwar eine Übung für Arme ,eine Übung für Schulter , eine Übung für Brust ,eine Übung für Rücken ,eine Übung für Beine und eine Übung für Bauch. Das jeweils mit nur einem Satz und nicht bis ich nicht mehr kann sondern bestimmte Anzahl. Zum Beispiel wenn ich 10 mal 60 Kilo drücke soll ich 30 mal 60 Kilo drücken. Und das jeden Tag. Darauf hin sagte ich jeden Tag wäre nicht gut. Dann sagte er: Doch die Muskel müssen immer beschäftigt werden und man soll nie bei einer Übung an seine Grenzen gehen sondern nur eine bestimmte Anzahl machen ( wie ober schon beschrieben )

Was sagt ihr dazu ? Was ist gesünder und was bringt mir mehr Muskeln?

Danke schon mal für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?