Wie trainiert man beim Tauziehen seine Standfestigkeit?

2 Antworten

Also es wäre wichtig dass ud die Oberschekel und Unterschekel Trainierst die sgeht alles in einer bein Presse! Simmulieren kannst du die Tauziebelastung auch bei so Seiziehgeräten im Studio einfach ähnlich einstellen und schon geht es los!

Also zuerst muss man was individuell für seine eigene Kraft tun. Da bietet sich natürlich spezifisches Krafttraining an. Dann braucht man die richtige Technik, und vor allem das Zusammenspiel der ganzen Mannschaft ist entscheidend. Und zu guter letzt auch die Ausrüstung (Handschuhe und SChuhewerk) sollten gut dazu abgestimmt sein. Dann natürlich viel, viel Training. Nur wenn das Team als Ganzes funktioniert, kann man auch wirklich seine ganzen "Einzelkäfte" effektiv einsetzen.

3x/Woche Krafttraining - Ganzkörper oder Split?

In letzter Zeit habe ich eigentlich 4-5 mal pro Woche Krafttraining gemacht. Ich habe am Ende mit einem 3er Split trainiert, wobei ich nur einmal pro Woche die Beine trainiert habe, da ich Mountainbike.

Jetzt will ich aber zum einen mehr Mountainbiken und deshalb hätte ich nicht mehr so viel Zeit für Krafttraining und zum anderen helfen mir die Muskelberge ja nicht viel sondern sind mir eher hinderlich beim Mountainbiken. Ich will natürlich immernoch Krafttraining zur Ergänzung machen, vorerst wahrscheinlich 3 mal pro Woche.

Würdet ihr bei 3 Krafttrainingseinheiten pro Woche ein Ganzkörpertraining oder einen 3er Split empfehlen (oder vielleicht einen 2er Split sodass ich innerhalb von 2 Wochen jede Muskelgruppe 3 mal trainiert habe)?

...zur Frage

Kraftkreisluaf für die Schule

Ich habe jetzt schon 13 Stationen fertig. Mir fehlt nur noch eine Station für die Beine.

Station 1 (Arme und Bauch) Hilfmitte: Hocker Beschreibung: Füße auf den Hocker legen und dann Liegestütz auf dem Boden.

Station 2 (Bauch)
Hilfsmittel: Matte Beschreibung: Sit-ups

Station 3 (Beine) Hilfsmittel: Matte (vllt auch nicht nötig) Beschreibung: Wechselseitige Sprünge

Station 4 (Arme; Schultern) Hilfsmittel: Hocker Beschreibung: Am Hocker vorbei mit den Armen stützen und wieder hoch.

Station 5 (Arme, Bauch) Hilfsmittel: Klimmzüge Stange Beschreibung : Jedem Klar

Station 6 (Beine, Fitness allgemein) Hilfsmittel: Seil Beschreibung: Seilspringen

Station 7 (Arme, Bauch) Hilfsmittel: Nix vllt Matte Beschreibung: normale Liegestütze

Station 8 (Beine) Hilfsmittel: nix Beschreibung : Einfache Kniebeugen min. 15

Station 9 (untere Bauchmuskeln) Hilfsmittel: Matte Beschreibung: Mit dem Rücken auf die Matte legen. Beide beine einzeln nach oben richten. Also nacheinander anheben und danach einzeln wieder senken. Das so oft wie möglich in der Zeit.

Station 10: (Beine, Bauch) Hilfsmittel: Bank Beschreibung: Auf die Bank setzen, Hände hinter den Kopf verschrenken, Beine nach vorne ausstrecken und halten

Station 11: (Beine) Hilfsmittel: Bank oder Hocker Beschreibung: Wechselseitig auf die Bank treten mit füßen.

Station 12: (Arme) Hilfsmittel: Eine Stange zum Klettern bzw ein Seil Beschreibung: Die Stange bzw ein Seil hochklettern 2 mal

Station 13 (Arme sowie diverse andere Muskelpartien) Hilfsmittel: Hanteln 3kg Beschreibung: Arme seitwärts hoch bis sie eine gerade mit dem Körper bilden.

Kann mir vllt einer helfen mir fällt nix mehr ein... über 2 oder auch mehr Stationen würde ich mich natürlich freuen. Ich brauche insgesammt 20 ;) Also bitte helft mir :) Falls ihr in meinen Ausführungen fehler findet wäre ich sehr erfreut mit einer Verbesserung

mfg Dethu

...zur Frage

Unterer Rücken verspannt sich bei Beinheben

Hallo Leute, ich mache seit einigen Monaten Beinheben (und natürlich auch andere Eigengewichtsübungen) und erst seit einer Woche tut der untere Rücken beim runtergehen der beine leicht weh, dieser Schmerz wird etwas stärker umso öfter ich die Beinheben wiederhole, hat jemand eine Ahnung woher das kommen könnte? Weil ich mag diese Übung eigentlich sehr und wollte sie jetzt nicht deswegen aufhören, also freu mich auf alle Antworten:)

...zur Frage

Welche Muskeln zusammen Trainieren? ist zu Brust -> Rücken ein muss?

Hey, ich trainiere seit Paar Monaten mit einem ganzkörperplan und wollte jetzt umsteigen. Ich habe Montag Mittwoch und Freitag Zeit für´s Training. Am wichtigsten sind mit die Arme und Brust, da ich von Natur aus recht schlank bin. Der rest ist natürlich auch wichtig, jetzt weiß ich aber nicht genau wie ich das einteilen sollte. Ich wollte an für sich Mo und Fr Arme und Brust machen und Mitwoch Rücken, Bauch, Beine und Schulter ( evtl Beine vertauschen ) ich weiß, das viele da bestimmt etwas gegen einzuwenden haben, aber am Wochenende habe ich gar keine Zeit, Donnerstag darf ich nicht trainieren wegen einer Allergiespritze und Dienstag habe ich auch keine Zeit. Wenn ich Montag und Freitag das gleiche Mache, sind immerhin 2 und 3 tage pause dazwichen. Und ich trainiere auch nicht zu extrem, so dass, Muskelkater höchsten am tag darauf leicht zu merken ist ( wenn überhaupt ) Das andere kommt dann Mittwoch ran. Was sagt ihr dazu? Ich habe halt nur die 3 Tage zur verfügung und ein ganzkörper bzw 2er split sind da recht schlecht. Aber ein 3ersplit wll ich auch nicht machen, da ich ikeine ganze Woche zwichen jedem Muskel pause machen will ;)

...zur Frage

Zu dicke Oberarme trotz niedrigem Körperfett-Anteil - was tun?

Vielleicht kann mir jemand helfen: Ich habe schon immer recht kräftige Oberarme und bekomme das einfach nicht in den Griff. Ich mache viel Sport (Intervall-Training, Joggen, Bodypump, etc) also 4-5 Mal die Woche mit einer Mischung aus Cardio und Kraft. Leider wirkt sich das nicht positiv auf meine Arme aus, sie sehen trainiert aus aber irgendwie zu muskulös und immer noch mit einem guten Anteil an sichtbarem Fett. Was kann ich dagegen tun? Mein Körperfett-Anteil liegt nur bei 16%. Aufhören mit Krafttraining und nur noch Cardio? Ich habe sogar schon darüber nachgedacht, mir Fett an den Armen absaugen zu lassen weil einfach nichts hilft. Jemand eine Idee?

...zur Frage

Ausdauer vor oder nacht Krafttraining

Was verbrennt mehr Fett wenn man Ausdauer sagen wir mal 45 min Cardio vor oder nach dem 1 Stunde Kraft sprich Arme , Beine , Rücken trainiert?

Die Ernährung sieht bei mir so aus unzwar ess ich morgens immer Cornflakes in der Schule meistens belegte Brötchen , Mittags esse ich Fleisch und manchmal auch Teiggerichte (ich weiß das das besonderst viel Fett hat ) und Abends also so gegen 7 Uhr ess ich meistens das was ich Mittags esse ^^ Natürlich trinke ich auch immer Wasser und keine Cola oder so und gehe auch nie in Fast Foods resturants auser mal ein Döner in Monat also esse ich nur Hausgemachtes :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?