Wie trainiert man am Besten die Schlagschnelligkeit beim Boxen?

1 Antwort

Bei welcher Technik? Hast Du mal ein Video von Dir gemacht? Schlagschnelligkeit ist ja prinzipiell nichts anderes als ein kurzer Sprint für die Arme (der wiederum nur optimal funktioniert, wenn der ganze Körper ausgerichtet ist und die Armtechnik unterstützt). Bei Sprints kommt es immer darauf an, sich auch wirklich schnell zu bewegen. Wenn das nur für eine Wiederholung möglich ist, machst Du das auch nur eine Wiederholung, erholst Dich dann kurz (bzw. Du gibt’s dem für die spezifische Schnelligkeit verantwortlichen System eine Pause) und machst dann die nächste schnelle Bewegung. Sobald die Bewegung nicht mehr schnell ausgeführt werden kann, ist das Schnelligkeitstraining für den ermüdeten Arm (oder bei Kicks dem Bein) eigentlich beendet. Das Training kann man natürlich verbinden, in dem Du in Intervallen trainierst und nur ab und zu einen schnellen Schlag/Kick einbaust. Vielleicht ist aber auch die nur Rückholbewegung langsam: dann alles umkehren, also langsam nach vorne und auf die schnelle Rückholphase konzentrieren. Mache gerade ein paar neue Kurzvideos zum Thema Outdoor-/Heim-Fitness-Boxen/Kickboxfitness: http://tr.im/wnEk

http://www.youtube.com/watch?v=h237Xf3j2xY

Was möchtest Du wissen?