Wie trainiere ich mir eine schmale Hüfte?

1 Antwort

Ideal ist wie gesagt Ausdauersport... Für die Optik kannst du deine Lats trainieren und auch deinen Po und Oberschenkel. Auch dadurch wirkt deine Hüfte schmäler.

Von Masse zu Defi.?

Hallo ich bin 1.80 cm groß wiege ca.85 und trainiere jetzt seit ca. 1 jahr im fitness-studio,ungefähr 3x die woche.Ausserdem geh ich jede woche 1x ins örtliche schwimmbad zum bahnen schwimmen.Mein körperfett liegt bei ca. 12%.Mein trainingsplan ist vollkommen o.k und mit dem erziele ich auch genug erfolge in richtung masse,nur ich würde jetzt gern (da der sommer naht) mehr auf definiton machen ist es möglich das ich die definition erreiche indem ich ansttat wie normal 3 sätze â 10-15 wdh jetzt 3 sätze â 30-40 wdh + einem 10-20 minütigen aufenthalt auf dem laufband.Meine ernährung sieht z.z fettarm und eiweißreich aus und mit genug proteinen,ich nehm ca. 2.000 kalorien zu mir.

ich hoffe ihr könnt mir noch mehr ratschläge geben oder verbesserungen

danke im vorraus!

...zur Frage

Kein Muskelaufbau trotz Krafttraining!

Hallo! Ich heiße Carolin, bin 24 Jahre alt, 1,60m groß und wiege 49kg. Ich gehe seit 5 Jahren ins Fitnessstudio und mache überwiegend Krafttraining. Aber meine Muskelmasse will einfach nicht mehr werden. Sie liegt immer bei ca. 19-20kg. Dadurch ist mein Körperfettanteil auch ziemlich hoch und liegt zwischen 24-26%. Ich trainiere 2-3x/Woche und mache zur Zeit 3 Sätze mit 20 Wiederholungen. (1. Tag Arme, Rücken, Brust, Bauch; 2. Tag Bauch, Beine, Po) Hat jemand einen Tipp, was ich verändern sollte/könnte? Vielleicht liegt es ja auch an der Ernährung!? Im Moment weiß ich nicht mehr weiter.

...zur Frage

5x5 Training wie gestalten?

Hallo zusammen,

ich trainiere nun seit 2 Jahren effektiv nach Plan etc. allerdings habe ich immer nur im wiederholungsbereich von 8-12 trainiert da ich noch im Wachstum war. Nun bin ich laut Arzt ausgewachsen und will jetzt richtig anfangen Masse aufzubauen und da bin ich über das 5x5 Training gestoßen. Was haltet ihr davon?

Ich habe im Internet schon ein bisschen gesucht und kam immer auf solche Pläne:

Mo:

Flachbankdrücken: 5x5

LH Rudern: 5x5

Beinheben: 3x Muskelversagen

Das ist jetzt mal etwas übertrieben aber ich meine eben solche Pläne wo so wenige Übungen drin sind. Muss man das bei dem Plan so machen? Oder wie fändet ihr so ein Plan...

Mo: Brust/Trizeps

Brust:

Schrägbankdrücken: 5x5

Flachbankdrücken: 5x5

Negativbankdrücken: 5x5

Trizeps:

Dips (mit Zusatzgewicht): 5x5

Trizepsdrücken: 5x5

Mi: Rücken, Bizeps

Rücken:

Latziehen: 5x5

LH Rudern: 5x5

Enges Kabel Rudern im sitzen: 5x5

Bizeps:

SZ-Curls am Kabel: 5x5

Hammercurls im sitzen: 5x5

Do: Beine

Beine:

Kniebeuge: 5x5

Beinpresse: 5x5

Beinbeuger: 5x5

Wadenheben stehend: 5x5

Wadenheben sitzend: 5x5

Und Bauch irgendwo zwischen reinschieben? Wär das Training zu viel? Gebt mir bitte Antworten!

Danke

...zur Frage

Ausdauer verbessern für kurzfristige Belastungen?

Guten Tag

Ich wüsste gerne, wie ich meine Ausdauer für eine Sportart wie Tennis effektiv verbessern kann. Mein Problem ist nicht zwingend die Grundlagenkondition (10km in 50 min ist kein Problem), sondern vielmehr die kurzfristige Intensität in Form von Kurzsprints etc. Wenn ich mit (meist) besseren Leuten als ich selber trainiere, bin ich meist nach 30 min Herumgerenne ziemlich kaputt. Ich muss nicht gleich pausieren, aber merke halt, wie die Geduld, Konzentration und Explosivität nachlassen. Ich gehe seit drei Monaten zusätzlich ins Fitness und habe Fortschritte erzielt. Nun dachte ich daran, vermehrt intensiv aufs Laufband zu gehen. Z.B. während 30 min mit Geschwindigkeit von 12-14km/h. Bringt es das, oder was soll ich machen? Im Oberkörper ermüde ich mittlerweile langsamer, weil ich durch Ganzkörpertraining dort besser wurde.

Danke für Tipps und Anregungen

...zur Frage

Trainingsplan während Abistress?

Moin Leute,

trainiere zur Zeit nach dem WKM Trainingsplan ( TE1: Kniebeugen, Bankdrücken, Rudern vorgebeugt enger Griff ; TE2: Kreuzheben, Latziehen eng zum Körper hin, Military Press ; 2-3x mal die Woche Bauchtraining ; TE1 und TE2 im Wechsel jeden 2. Tag, Mo: TE1, Di:Pause, Mi: TE2, usw.).

Hab im Moment das Problem, dass ich dieses Jahr total im Klausurstress bin, April/Mai meine Abiprüfungen habe und Schule im Moment klar vor Training geht. Das hat zu folge, dass ich unregelmäßiger zum Training gehe und dann auch mal statt 1Tag Pause 2-3Tage Pause machen muss, bedingt durch lernen.

Meine Frage ist nun, ob sich ein anderer Trainingsplan mehr empfiehlt. Ob es z.B. möglich ist auch eher das Training auf's Wochenende zu verschieben. Also die TE auf Fr-Mo effektiv zu verteilen?

...zur Frage

Wie sollte ich (M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 73kg) am besten mit dem Training anfangen? Ich bin vom Körpertyp eher Endomorph.

İch M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 74kg/ will mit dem Training anfangen. İch bin vom Körpertyp eher Endomorph. İch würde gerne einen eher definierten nicht zu übertrieben Körper haben, sodass alles fest sitzt bzw. man das meiste sehen kann ... İch erwarte nicht das alles in 3 Monatenfertig ist. Habe mir vorgestellt das ich z.B Montags Bauch und Brust mit Sit-Ups, Crunches usw trainiere 3x 10 WDH ? Dienstags: Die Arme mit Hanteln k.A wie viele Wiederholungen oder Saetze. Mittwochs: Für ca. 30 Min Joggen gehe

Wie sollte mein Trainingsplan und Ernaehrungsplan aussehen ? Was sollte ich beachten bin ein Anfaenger. Nutzen Booster wie Zec+ Kickdown irgendwas. Wie kann ich effektiv Fettberbrennen oder Muskelaufbauen ? Sollte ich zuerst Fettverbrennen und dann Muskelaufbauen oder erst Muskelaufbau dann Fettverbrennen ? Geht beides gleichzeitig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?