Wie trainiere ich meine Maximalkraft beim Klettern?

3 Antworten

Auch wenn deine Frage sich eher aufs Klettern bezieht würde ich sagen, dass Maximalkrafttraining eigentlich nur mit Bouldern möglich ist, weil es dabei extrem schwierige Routen mit wenigen Griffen gibt. Du kannst alternativ dir eine bestimmte Stelle einer Kletterroute aussuchen mit der du trainierst. Du kannst die Übungen nur wenige Male ausführen, weil du dabei an deine Belastungsgrenze stoßen wirst und sehr schnell kaputt und müde bist. Du solltest also so zwischen 3 und 5 mal die Route bzw. die Stelle klettern und dazwischen Pausen einlegen.

Idealerweise machst du ein Bouldertraining. DAbei muss man zwischen Hypertrophietraining und intramuskulärem Koordinationstraining unetrscheiden, das steigert beides die Maximalkraft. Am besten machst du 6-8 Wochen Hypertrophie in Form von Bouldern w. 8 und 12 Zügen. Am besten wählst du Themen (Untergriffe, Leisten, Sloper...) und steigerst die Intensitätm (Schwierigkeit der Boulder) wöchentlich. Dann kommt Ik Training für ca. 4 Wochen, da machst du Boulder mit nur max. 4 (5) Zügen, aber die sind voll Anschlag. Man sollte dieses Training auch mit Campusboard oder anderen Übungsformen verbinden.

Was möchtest Du wissen?