Wie trainiere ich in der Vorbereitung eine A-Jugend?

2 Antworten

Mein allererster Tipp: Lass Dich nicht von den Meinungen Anderer entmutigen bzw. beeinflussen, die Deine Trainertätigkeit oder Kompetenz in Frage stellen. Ich finde es super, dass Du Dir Gedanken über die Vorbereitung machst und Dich hier Tipps geben lassen möchtest. Meine Tipps dazu sind folgende: Du solltest 3 Trainingseinheiten pro Woche in der Vorbereitung einrichten. Die Vorbereitung sollte 6 Wochen betragen. Beginnen solltest Du mit Laufeinheiten, um die Basis für die Grundkondition herzustellen. Die Laufübungen sollten auf dem Platz stattfinden. Außerdem solltest Du bei den Laufübungen hin und wieder den Ball mit einsetzen, so dass die Spieler den Ball während des Laufs am Fuß führen. Das Training solltest Du mit einem Spiel beenden, um die Motivation zu fördern. Du könntest aber auch das gesamte Trainingsprogramm mit Ball absolvieren, in dem Du die Laufeinheiten mit Intervall-Läufen (Auslaufen u. Sprint) durchführen lässt. Um das Training kreativ zu gestalten, solltest Du einen Parcours mit verschiedenen Laufintensitäten aufbauen, so dass die Spieler Abwechslung haben. Gerne sende ich Dir Trainingsmaterial per Mail zu, wenn Du möchtest. Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte und wünsche Dir viel Spaß bei Deinem Training und vor allem viel Erfolg mit Deiner Mannschaft! Bleib' auf jeden Fall am Ball!!!

Laß Dich nicht beirren - nur fragende Trainer sind/werden gute Trainer!!! Wer glaubt die Weisheit gefressen zu haben hat Stillstand und somit langfristig verloren! Viele andere hätten nicht den Mut, so offen über einzelne Unsicherheiten etc. zu sprechen und nach Lösungen zu fragen ( gerade weil sie Angst vor unüberlegten Reaktionen haben )! Ich find es absolut in Ordnung, nur so kann man wachsen! Ich denke, daß Du verantwortungsvoll an Deine Aufgabe als A-Jugendtrainer gehen willst und das ist lobenswert!!! Weiter so :-) Rüdiger

Was möchtest Du wissen?