wie trainiere ich hypertrophie?

1 Antwort

Generell gilt, der Muskel muß so belastet werden, dass die Reizschwelle überschritten wird, damit (vereinfacht gesprochen)sich etwas bewegt. Um dem Muskel nun zu einem Dickenwachstum zu verhelfen, mußt du kontinuierlich über einen längeren Zeitraum intensiv und auslastend trainieren. Dabei gilt auch möglichst verschiedene Reize zu setzen, also das Training variieren, nicht immer nur 3-4 mal 6-12 WDH. Deshalb haben die vielen verschiedenen Trainingsformen durchaus ihre Berechtigung. Jeder muß für sich ausprobieren, welche Methode bei ihm am besten anschlägt, dies kann recht unterschiedlich sein. Der eine wird aufgrund seines Genotypus sehr schnell viel Muskulatur aufbauen, der andere braucht sehr viel mehr Zeit und wird vielleicht nur verhalten Muskulatur aufbauen. Nicht aus jedem kann ein Arni werden. Also Ausprobieren, Auspowern, Variieren und wie Juergen63 schon sagte, den richtigen Treibstoff zuführen.

Wie erreiche ich eine Muskelfaserzellenvermehrung (hyperplasie)?

Würde gerne neben dem reinen Hypertrophietraining auch meine Muskelfasern vermehren.

...zur Frage

Neuer Trainingsplan mit 15 bis 20 Wdh. sinnvoll?

Hallo,

in meinem Studio gibts mal wieder ein neuer Trainer und mein Alter ist weg. Bislang hatte ich immer Trainingspläne im Bereich 8 bis 12 Wdh (mein ziel ist sichtbarer Muskelaufbau). Ich soll nun den gleichen Plan wie bisher mit 15 bis 20 Wdh. ausführen (würde die Muskelqualität erhöhen) - bin mir aber nicht sicher ob das noch meinem Ziel entspricht. Hab jetzt im Internet nicht so direkt igendwas gefunden wonach 15 bis 20 Wdh. für mein Ziel geeignet wären.

...zur Frage

Hypertrophie Training mit Kurzhanteln

Hallo! Möchte gerne Hypertrophie trainieren, allerdings möchte ich kein Fitnesscenter aufsuchen sondern zu Hause trainieren. Allerdings habe ich zu Hause nur Kurzhanteln und sonst nichts.

Könnt ihr mir geeignete Übungen aufzählen mit Kurzhanteln. Trainiere 2-3 mal pro Woche Kraft

lg

...zur Frage

Sollte man nach dem Krafttraining einen "kleinen" Muskelkater spüren?

Sollte ich nach dem Krafttraining einen leichten Muskelkater spüren, oder ist es besser, wenn ich gar nichts merke. Ich weiß nämlich nie so genau, wie weit ich gehen kann/ Soll. Wenn ich bei meinem Hypertrophietraining versuche bis maximal 12-15 Wdh´s zu gehen (die kann ich gerade noch sauber ausführen), dann habe ich am nächsten Tag leichten Muskelkater. Ist das o.k., oder schon zu viel?

...zur Frage

Klimmzüge - wie viele Sätze?

Servus,

ich gehe gleich zum Muskelaufbautraining. Heute ist Rücken und Bizeps dran.

Ich starte immer mit der Königsdisziplin: Klimmzüge. (Danach Kreuzheben)

Ich wollte 5 Sätze Klimmzüge machen mit 10-12 Wiederholungen machen mit 60 Sekunden Pause dazwischen. Das knallt schon rein.

Sind 5 Sätze zu viel, wenn ich danch noch Kreuzheben, Rudern und LatZugZiehen mache? Mein Ziel: Hypertrophie

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?