Wie trainiere ich für 4000m Schwimmen im offenen Gewäser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du bisher nur im Becken geschwommen bist, dann solltest du dich vielleicht mal mit dem Freiwasser vertraut machen. (Wassertemperatur, Wetterschwankungen, evtl. Strömungen, Wind, Wellengang, keine Sicht zum Boden, Orientierung, Schwimmen im Pulk, Wasserschattenschwimmen, Schwimmbrillentest, Neoprentest oder sonstiger Materialtest). Nimm unbedingt einen zweiten Schwimmer mit. Freiwasserschwimmen solltest du nie allein machen. Leg dir eine leuchtend farbene Schwimmkappe zu (gelb, rot o.ä.), damit du auch von der Wasserwacht gesehen werden kannst.

Da

http://janedoemuc.wordpress.com/2011/05/14/21-tipps-fuer-das-freiwasserschwimmen-im-triathlon/

findest du ein paar Tipps für das Freiwasserschwimmen.

Wenn du nach den 1500m locker aus dem Wasser kommst, sind die 4000m hauptsächlich Kopfsache. Du könntest anfangen 2 x und dann 3 x pro Woche deine 1500m zu schwimmen. Dann bist du die Strecke schon mal pro Woche geschwommen. Und dann die Strecke selbst sukzessive verlängern.

Ich möchte noch etwas ergänzen. Das laufende Jahr habe ich 1x in der Woche trainiert. Ich bin die lezten Jahre schon 4000m in offen Gewässern geschwommen und zuvor habe ich immer ca 4 in der Woche (Ausdauer) in offenen Gewässern trainiert (ca 48 Tage vor Wettkampf). Ich wollte diesmal das Training optimieren.

Ich möchte noch etwas ergänzen. Das laufende Jahr habe ich 1x in der Woche trainiert. Ich bin die lezten Jahre schon 4000m in offen Gewässern geschwommen und zuvor habe ich immer ca 4 in der Woche (Ausdauer) in offenen Gewässern trainiert (ca 48 Tage vor Wettkampf). Ich wollte diesmal das Training optimieren.

0

Wie lange sollte mal Im Fitnissstudio tranieren ?

Hallo bin 16 und ca. 163 bin.Ich habe mich bei Mcfit angemeldet und traniere seid 2 Wochen Regelmäßig 3 mal die Woche Ich wollte euch mal Fragen Wie Lange Ihr traniert also Wie lange seid ihr Im Fitnissstudio und Wie lange Ihr da Bleibt und Wieviele Pausen Ihr macht ?

Was soll Ich nach dem Traning oder Vor Trinken Was ist Gut Für den Muskelaufbau Welche Getränk

Liebe Liebe Grüße aus Ffm

...zur Frage

Schwimmen, 100m Training, Brust & Kraul

Hallo Zusammen

In einem Monat steht meine Eintrittsprüfung für die Fachhochschule Sport bevor. Bei dieser Prüfung muss ich nebst vielen anderen Sportarten auch schnell Schwimmen können. Und zwar 100m in einem 25m Becken in 2 Lagen. 50m je eine Lage, da habe ich Brust und Kraul ausgewählt. Nun zu meiner Frage, wie könnte ein optimales Schwimmtraining aussehen um meine Zeit zu verbessern. Mein Ziel wäre unter 1.28 zu kommen, momentan stehe ich bei 1.40 :( Ich gehe täglich schwimmen, ca. 1 km je nach Lust und Laune, davon abwechslungsweise 100m Kraul und Brust. Ich führe mein Training ohne Hilfsmittel durch. Die Rollwende plane ich nicht ein, denke in einem Monat krieg ich die nicht perfekt hin. Nun paar Daten von mir, bin ca. 172cm gross und 65kg schwer.

Wäre euch dankbar für einige Tipps!

Mit freundlichen Grüssen lvs00

...zur Frage

Was ist eine realistische Zeit über 4000m?

Also ich laufe schon seit einigen Wochen und trainiere auf ein 4000m Wettkampf hin. Laufe ca.3x die Woche. Mal die 4000m an meinen körperlichen Limit mal lockers joggen über längere Distanz. Was meint ihr welche Zeit man schaffen kann?Momentan lieg ich bei 16:13min. Habt ihr vielleicht noch Tipps zum Training??

Vielen Dank für eure Antworten!!

...zur Frage

In einem Monat Körper Fit bekommen

Hi, ich mal wieder eine Frage. In ca. einem Monat machen ich mit meinem Kollegen einen ein Wöchigen Ausflug. Da bleibt es nicht aus, dass man ab und zu mal Schwimmen geht, nur über den Winter ist der Körper nicht mehr ganz so Fit geblieben wir er eigentlich ist, kann mir da jemand Tipps geben, wie ich meinen Körper schnell wieder Fit bekomme, ohne ins Studio zu gehen, sondern Zuhause zu trainieren...

...zur Frage

Ernährung und Sport in der Jugend (Wachstum) Wirklich so viel Hunger oder nur Einbildung??

Hallo!

Ich, begeisterter Boulderer, bin 17 Jahre alt und gehe ca 4-5 mal pro Woche Klettern (durchschnittlich immer ca 2-3 h, powere mich aber richtig aus). Meine Frage nun: Wenn ich nach Hause komme, oder auch wenn ich nicht klettere habe ich immer SEHR viel Hunger und esse auch richtig viel! Ich habe über den Winter bisher ca 5 kg zugenommen, (wog im Sommer 52 und jetzt 57, bei Körpergröße von 174cm) Vorher habe ich immer peinlichst auf meine Ernährung geachtet, allerdings fühlte ich mich irgentwann nicht mehr wohl.. Allerdings hat sich meine Kletterleistung (glaube ich) nicht schwerwiegend durch die Gewichtzunahme verschlechtert...manchmal kommt mir sogar vor ich hätte mehr Power. Ich weiß nur nicht, ob mein Körper wirklich Hunger hat oder es ab einem gewissen Punkt nur mehr Einbildung ist? Zum Beispiel esse ich nach dem Klettern oft ca 1500- 2000kcal..., wobei ich aber immer anständig Frühstücke und mittagesse! ;) Ist das normal?

...zur Frage

Ideen für ein Schwimmtraining zweimal in der Woche?

Ich möchte regelmäßig etwas Schwimmen trainieren und habe dafür zweimal in der Woche Zeit. Ich bin kein guter Schwimmer, aber beherrsche die Technik Kraul und Brust ganz solide. Ich glaub ich bin mal ca. 1:30 auf 100m gekrault. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?