wie trainiere ich am besten ballkontrolle beim fußball?

1 Antwort

Ich baue immer wieder Technikeinheiten in meine Training mit ein.z.B.lasse ich die Spieler anfangs im freien Raum den Ball einfach hochhalten, dann nach jeder 5 Berührung einmal so 2-3 m kontroliert in die Luft schießen und wieder in der Luft kontrollieren(d.h. der Ball berührt nie den Boden und erweitere es nachher in eine Gruppenübung. Jeweils 2 Gruppen a 2(max 3) Spieler ca.7-8 m auseinander, aber direkt gegenüber.Am besten eignen sich die Strafraumgrenzen.Sie sollen dann denn Ball jongleiren, sich dabei auf der Line auf den gegeüberstehenden Spieler zu bewegen und den Ball dann übergeben..usw. Damit habe ich sehr gute Erfoge erzielt und meine Mannschaft hat richtige Spaß daran gehabt!

Also wenn du von einer ganz simplen Ballkontrolle sprichst, kannst du mit einfachen Slalom-Laufen mit dem Ball und ähnliche Übungen beginnen. Ich würde dir raten eher mit kleinen Bewgungn zu beginnen und nicht gleich mit Weitschüssen etc. Du kannst auch verschieden Laufvariationen einbauen, mal seitlich, mal rückwärst, mal kombiniert, Füße abwechseln...

ok danke...=) ich spiel schon jahre lang fußball und kann das schon recht gut, gibts auch noch was für fortgeschrittene das du mir vorschlagen könntest?

0

Also aus meiner eigenen erfahrung her weiß ich das dir hochhalten sehr viel bringt.Natürlich werden es 100-200 mal hochhalten nicht tun.Also ich bin gerade 14 Jahre alt und ich hab es persöhnlich geschafft 1.5 KM lang den ball ohne runterfallen zulassen hochzuhalten.Das habe ich immer öfterst versucht und geschafft du willst garnicht wissen wie du dann mit dem ball umgehen kannst, wu wirst staunen.

0

Ich will auch besser Fußball spielen, weil ich ein Fußballturnier habe und generell besser werden will. habt ihr auch für mich tipps

Immer mit dem ball laufen . Das hilft für ballkontrolle usw...

Was möchtest Du wissen?