Wie straff spannt man eine Slackline?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je straffer das Seil ist, desto leichter ist es am Anfang darauf zu balancieren. Für Erwachsene muss sie natürlich straffer sein, aber das macht nichts, denn die Kinder können dann am Anfang gut darauf gehen.

Im Prinzip gilt: Wenn du denkst es ist zu straff, kannst du noch mal anziehn. Aber probiers doch einfach aus und krieg ein Gefühl dafür. Zieh mal so straff bis zu denkst es passt und stell dich mal durch, dann siehst du eh wie stark es noch durchhängt. Wenns dir zu wackelig ist, dann spann nochmal nach, wenns passt ists super ;) Ich glaub da gibts keine Daumen mal Pi Regel, Übung macht den Meister ;)

Für Anfänger würde ich sie so straff spannen, wie es geht. Wenn du unsicher bist, steig einfach mal in der Mitte auf die Line, dann siehst du ja, wie weit sie herunter geht. Je lockerer sie ist, um so wackeliger wird natürlich das Balancieren, deshalb ist eine lockere Line etwas für Fortgeschrittene.

Hi
je straffer du die Slackline spannst, um so höher ist die Belastung für die Anschlagpunkte.
Wenn du nicht ablsout zuverlässige Anschlagpunkte hast, sollest du das nicht außer acht lassen.
Der zuwachs der Belastung ist nicht linear, sondern wächst entspechend der Tangesfunktion (wenn ich nicht irre).
Gruß Daniel

Was möchtest Du wissen?