Wie steht ihr zu Fitnessstudios?Habt ihr sie noch nötig oder könnt ihr nicht mehr ohne auskommen?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Nur im Studio zu trainieren wäre mir zu langweilig,ich leiste mir es zusätzlich 63%
Nur wenn ich vorher bezahle gehe ich nachher vielleicht auch hin 18%
Ich finde Studios ideal um Muskeln zu trainieren 18%
Ich trainiere dort nur im Winter 0%
Ich habe Angst im Wald und im Freien fehlt mir der Fernseher 0%
Fitness ist mir wichtiger als Gesundheits oder Ausdauersport 0%
Für mich kam irgendwann z.B.durch Übergewicht nur noch ein Studio in Frage 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider ist die Antwort "Ich finde Studios grauenhaft" hier gar nicht vorgesehen.

Jawolll!Danke dass du es ausgesprochen hast demosthenes!!!Ich schließe mich dir an :) DH!!!!

0
Nur wenn ich vorher bezahle gehe ich nachher vielleicht auch hin

Ich war einmal für zwei Jahre in einem Fitnessstudio. Aber es hat sich leider nicht für mich rentiert. Im Winter und bei schlechtem Wetter vielleicht, aber im Sommer und bei schönem Wetter ist so etwas nichts für mich. Am Schluss bin ich nur noch ab und zu wegen dem Mitgliedsbeitrag hingegangen.

Nur im Studio zu trainieren wäre mir zu langweilig,ich leiste mir es zusätzlich

Ich trainiere in einer Kampfsportschule, zu der auch ein Kraftstudio gehört. Nur Krafttraining an Maschinen wäre mir viel zu langweilig, ich liebe komplexe Bewegungskünste wie Taijiquan, Aikido, Pilates. Das Gerätetraining ist jedoch ideal, um zusätzlich zum richtigen Sport schwächliche "Problemzonen" aufzutrainieren. Auf den Cardiogeräten radelnd dem Boxtraining zuzuschauen, ist auch sehr nett.

Was haltet Ihr denn von Kieser-Training?

Die machen ja recht viel Werbung und sind in jeder größeren Stadt zu finden - ich höre sehr Unterschiedliches über Kieser - was haltet Ihr denn davon?

...zur Frage

Fahrrad Ergometer Watt Leistung/Widerstand?

Hallo, ich möchte mich bei der Bundeswehr bewerben und muss dort selbstverständlich auch einen Sporttest machen. Als Disziplin gibt es 3000Meter in 6:30Minuten, mit 130Watt Widerstand auf dem Fahrrad Ergometer. Nun, gestern war ich im Studio um mal zu gucken, wie ich momentan abschneiden würde. Anfangs war ich happy, da ich es in 5:45 geschafft habe, das war jedoch nicht von dauer, da der Widerstand nicht angezeigt wurde, sondern nur die "Watt-Leistung", die bei mir zwischen 140 und 150 lag. Nun meine konkrete Frage: Ist ein Unterschied zwischen "Watt-Leistung" und "Watt-Widerstand" ? Bei den Ergometer steht lediglich "Niveau 1÷25" nur kann ich damit auch nichts anfangen.. da war ich bei Niveau 6. Nun ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was gehört in ein privates Fitnessstudio?

Mich würde interessieren, was ihr mit einem Budget anfangen würdet? Würdet ihr euch nur freie Geräte anschaffen (damit lässt sich meiner Meinung nach, am meisten mit anfangen), also Hanteln, Gewichte, Bänke ect. oder würdet ihr eher zu einer Multikraftmaschine greifen bzw. nach mehreren gebrauchten Maschinen schauen!? Wie würdet ihr die Budgetgrenzen festmachen?

...zur Frage

Holmes Place oder Fitness First?

Ich wollte anfangen zu trainieren und bin ein vollkommener Anfänger daher suche ich ein Fitnessstudio mit guter Beratung, wo sich ein Anfänger gut aufgehoben fühlen kann.

Ich wollte fragen wie es bei Fitness First und Holmes Place mit der Betreuung gehandhabt wird, ob einem immer jemand zur Seite steht oder man sich immer an jemanden wenden muss oder es mehr sinn für denn Anfäger macht erst mal einen Personal Trainer dazu zu buchen. Wenn Ihr findet, für einen Anfäger sind die beiden Fitnessstudios nichts oder bei denen ist die Betreuung nicht so berauschend, könnt Ihr ja schreiben welche am besten zu dem passen was ich suche Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Kann Sport machen zum Stress werden?

Hallo, ich mal wieder :-)

Frage steht eigentlich schon oben! Eigentlich macht man Sport natürlich auch zum Stress abzubauen. Das kann ich am Besten,wenn ich joggen gehe. Aber im Moment kann ich mich kaum noch aufraffen. Sowas hatte ich noch nie. Bin immer ehrgeizig gewesen und nun streikt mein Körper. Bin hin- und hergerissen heute noch ins Studio zu gehen, weil ich denke das es sowieso nichts bringt ( bin mit Gedanken woanders, kraftlos, müde...) Eigentlich bin ich nicht so und gehe sonst auch immer trainieren. In der Woche bin ich auch immer so dermaßen gestresst, dass mich das trainieren oben drauf noch mehr reizt. Meinen Schweinehund habe ich immer überwunden, aber seit paar Tagen geht garnichts. Ich will zwar trainieren, kann aber irgendwie nicht. Nun habe ich Angst das es meiner Leistung nicht zu Gute kommt, wenn ich ein paar Tage Trainingspause einlege. Wie ist das bei euch? Habt ihr das auch manchmal? Was macht ihr dann? Einfach chillen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?