Wie steht es um die Hygiene in euren Fitnessstudios

3 Antworten

Als Fitnesstrainer sehe ich den Punkt natürlich von der Seite der Inhaber/Angestellten und kann nur sagen, das der Begriff Hygiene im Studio generell einen großen Stellenwert einnehmen sollte. Natürlich fassen täglich Hunderte von Leuten die Hantelstangen oder Kurzhanteln an. Hier ist es natürlich nicht möglich alle 10 Minuten die Stangen zu desinfizieren was auch nicht Sinn der Sache ist. Die Sanitären Einrichtungen in Form von Duschen und Toiletten werden bei uns täglich gereinigt und auch über den Tag verteilt checken die Angestellten die Toiletten auf Sauberkeit ab. Sauberkeit hat auch im Thekenbereich stattzufinden, was bedeutet das Gläser, Tassen und Shaker ordentlich ausgepült werden. Bei Eiweißprodukten, Riegel etc. muß auf das Verfallsdatum geachtet werden und sollten Vorschriftsmäßig gelagert werden. Und im Kühlschrank wo Milch etc. gelagert wird sollten auch keine lebenden Kulturen herumkrabbeln.

Also bei mir im Fitness-Studio stehen überall so Desinfektions-Sprays und Tücher, damit man nach Benutzung eines Geräts (z.B. Sitzfahrrad) dieses auch wieder sauber machen kann. Kann mir aber vorstellen, dass sich da manche nicht so ganz dranhalten. Ich habe normalerweise auch immer ein Handtuch dabei, wie die anderen Gäste auch, aber 100% sauber ist es da natürlich nie. Aber ich mein, überall auf der Welt lauern so viele Bakterien, da kommt es auf die im Fitness-Studio auch nicht mehr drauf an!

Also ich finde es schon sehr unangenehm, wenn man Sport in einem verdreckten Fitnessstudio machen muss. Ich finde das geht gar nicht! Ich selber bin in einem eher kleinen Studio angemeldet, in dem jeder mal kurz mit dem Tuch und Desinfektionsmittel seine Schweißspuren beseitigt. Ansonsten reicht es auch, wenn man ein Handtuch bei den Geräten benutzt. Ich finde es auch selbstverständlich das Gerät so wieder zu verlassen, wie man es vorgefunden hat. Hat für mich irgendwie auch was mit Respekt den anderen gegenüber zu tun und nicht mit Anstellerei. In dem Allergie-Punkt kann ich moachel deshalb auch nicht zustimmen. Finde es auch nicht ok, wenn alles überall steril ist, aber auch ein gewisses Maß sollte man schon achten, vor allem wenn es um Körperflüssigkeiten (Schweiß) im Fitnessstudio geht, denn das ist einfach nur ekelig! Würde ein Fitnessstudio in dem darauf kein Wert gelegt wird bzw. das einfach nur dreckig ist auch verlassen.

Ich gehe in der Woche 2 mal zum Kickboxen, Dienstag und Donnerstag. Außerdem gehe ich ins Fitnessstudio.Wie wäre es am sinnvollsten aufzuteilen?

Ich bin mir schon seit einer längeren Zeit unsicher, wie ich es aufteilen sollte und wann ich pause machen sollte, hat irgendjemand eine Idee?

...zur Frage

Fitnessstudio als Anfänger mit 15?

Ich bin 15 Jahre alt, 174cm groß und 63kg schwer.

Ich habe mir überlegt ins Fitnessstudio zu gehen, allerdings bin ich echt unsportlich und ein wenig "dick" (das möchte ich ändern).

Ich stelle mir vor, dass das ziemlich komisch ist, wenn da ein 15-jähriger Lauch, der nach ein paar Minuten ko ist, trainiert, wenn da andere richtig durchtrainierte und vorallem viel Ältere dabei sind. Was sagt ihr dazu? Sollte ich auch Gewichtetraining machen oder nur Cardio etc.?

...zur Frage

Sollte ich mit 14 ins Fitnessstudio?

Hallo. :) Ich bin 14 und ich würde gerne ins Fitnessstudio gehen, weil ich Muskeln aufbauen will und meine Kondition steigern. Ich war sonst immer ein sportlicher Typ, aber als ich mir beim Schi fahren das Bein gebrochen habe und ein paar Monate kein Sport machen konnte, hab ich leider bei meiner Ausdauer stark nachgelassen. Ich bin ca. 1,80 groß, wiege ca 64 kg und habe gehört, dass das schädlich für meinen Körper wäre. Das nächste mal, wenn ich beim Arzt bin frage ich das sowieso, aber ich würde auch gerne eure Meinung dazu wissen. Viele meiner Freunde gehen und sind 14 und machen Krafttraining und sie scheinen ganz normal und wenn ich gehe wie lange müsste ich das ca. machen und wie oft in der Woche hingehen? Es würde mir wirklich helfen, wenn ich selber wüsste was ich tue und ich will in keinen Sportverein gehen, weil ich schon mal ein paar Jahre in einem war und ich es nicht wirklich mag, also ich will mich schon selber trainieren können. ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?