Wie splitte ich am besten mein Krafttraining?

3 Antworten

Da gibt es natürlich mehrere Variationen der Muskelkombination die jeder für sich selbst herausfinden muß. Anbieten tut sich vom Muskelzusammenspiel her. 1.Tag: Brust, Trizeps, Schulter, Bauch, 2.Tag: Rücken, Bizeps, Bauch. Am 3. Tag wäre es an sich sinnvoll Beine, Waden und Bauch zu trainieren, da zu einem guten Krafttraining einfach ein Ganzkörpertraining gehört. Wenn du aus welchen Gründen auch immer keine Beine trainieren willst, dann kannst du am 3. Tag den ersten wiederhohlen oder übst die Muskelpartien aus, auf denen du mehr Augenmerk legst. Pro Muskelgruppe würde ich 2-3 Übungen mit 4 Sätze pro Übung ausführen. Gewichtstechnisch so hoch das nur noch 6-10 saubere und langame Wdhlg. möglich sind. Vorrausgesetzt es geht dir um den Muskelaufbau. Du solltest hier aber zusehen, das du nach jedem Trainingstag ein Tag Pause einlegst, denn zwei Tage hintereinander dasselbe zu trainieren bringt nichts da sonst die Regenerationszeit für den entsprechenden Muskel zu gering ist.

super Antwort.

0

wichtig ist das du nie zielmuskel und gegenmuskel trainierst in einen split wenn du 3mal die woche trainiren willst sehen deine splits so aus:1.split-> brust,bizeps,bauch. 2.split->latt,rücken. 3.split->schultern,nacken, beine...mal gucken was die anderen sagen aber ich denke so könnten deine splits aussehen =)

Was meinst du mit "latt" ?

0
@Markus1990

Antagonisten(Gegenspieler) kann man auch gut miteinander trainieren..

0
@Markus1990

deinen lattisimus ..sozusagen der muskel der das "schranksyndrom" hervoruft

0
@Jannis5

klar kannst du das aber dann trainierst du mit einem geschwächten muskel was nicht unbeingt schlecht ist, die meisten dehnen sich den trizpes bevor sie den bizeps trainieren, weil dann merh belastung auf den bizeps ist. allerdings habe ich nur einen tip gegeben und ich trainiere NIE antagonisten und mir hats noch nicht geschadet =)

0

krafttraining wieviel tage pause

Hi wieviele tage pause sollte nachdem training bei jeder muskelgruppe machen?

bizeps? trizeps? schulter? rücken? Brust? bauch? beine?

...zur Frage

Welche Übungen gibt es für ein Krafttraining für die Wade?

Wie kann man am besten die Waden trainieren? Welche Übungen gibt es hier für ein Krafttraining?

...zur Frage

Wie kann ich diesen Trainingsplan auf drei Tage aufteilen?

Hallo, ich habe gestern einen neuen Trainingsplan erstellt bekommen.

Brust    Brustpresse
Brust    Butterfly

Rücken(oberer)    Rückenzug
Rücken(unterer)   Rückenstrecker

Schulter     Schulterpresse

Beine    Beinpresse
Beine    Beinstrecker
Beine    Beinbeuger

Bizeps   Bizepsmaschine
Trizeps  Trizepsmaschine

Bauch   Bauchmuskelmaschine

Da mir aber der Trainingsplan für einen Tag einfach zu lang ist wollte ich fragen ob folgende Aufteilung sinn macht:

  1. Tag

    Brust    Brustpresse
    Brust    Butterfly
    
    Beine    Beinpresse
    Beine    Beinstrecker
    Beine    Beinbeuger
    

    2.Tag

    Rücken(oberer)    Rückenzug
    Rücken(unterer)   Rückenstrecker
    
    Schulter     Schulterpresse
    
    Bizeps   Bizepsmaschine
    Trizeps  Trizepsmaschine
  1.  Dritter Tag

    Stunde Laufband für die Fettverbrennung und die Ausdauer.

Mach diese Aufteilung sinn und bringt sie was? Ich würde gerne nur 3 mal die Woche in Fitnesstudio gehen. Habt ihr andere Ideen? Bin für alles offen.

Vielen Danke LG Aaron

...zur Frage

Macht es Sinn beim Krafttraining das Schultertraining auf Rücken und Brust zu splitten?

Macht es Sinn im Krafttraining das Schultertraining zu Splitten, also vorderer Anteil mit Brust und hinteren Anteil mit Rücken zu trainieren? Oder sollte man lieber ein ganzes Schulter Workout absolvieren?

...zur Frage

Welcher 2er Split Trainingsplan

Hey,

Ich möchte jetzt nach 6 Monaten Training von einem GK zu einem 2er Split wechseln. Zurzeit trainiere ich so: Beine,Brust,Bizeps Rücken,Schulter,Trizeps

Aber das ist auch ein wenig blöd... Denn ich trainiere Montag+Donnerstag Nachmittag und Samstag morgen. Wenn ich also Do. Trizeps trainiere und Samstag Bankdrücken, ist das schon etwas schlecht :/ Genau dasselbe Problem bei Rücken+Bizeps.

Aber wenn ich z.B. Brust, (Schulter/ Beine), Trizeps
und Rücken, (Schulter/Beine), Bizeps

splitte, kann ich kaum Leistung bei Bizeps und Trizeps bringen, da der Muskel ja schon vorbelastet ist.

ZU was ratet ihr mir?

Hoffe auf schnelle Antwort ;)

...zur Frage

Push/Pull- System - zu viel Brusttraining?

Ich beginne grade nach dem Trainingssystem "HIT" zu trainieren, die Muskelgruppen sind nach dem Push/Pull- System aufgeteilt:

Tag1: Brust, Schultern, Trizeps

Tag2: Quadrizeps, Beinbizeps, Waden

Tag3: Rücken, Bizeps, Unterer Rücken, Bauch.

nun ist aufgeführt das man mit dem Push/Pull- System, seine Woche wie folgt aufteilen soll: Mo: Brust, Schultern, Trizeps Di: Oberschenkel, Waden Mi: Pause Do: Rücken, Bizeps, Bauch Fr: Pause Sa: Brust, Schultern, Trizeps So: Pause usw.

Dem "usw." entnehme ich, dass am Montag wieder Brust(..) anstehen würde. Meine Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist ( wegen der Regeneration) und ob denn der Rücken(..) nicht vernachlässigt wird gegenüber der Brust?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?