Wie sollte meine Atmung beim Krafttraining sein?

2 Antworten

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Aber ich halte es immer noch für das Beste wenn du wiefolgt atmest: Kontinurlich in den Bauch atmen und mit der gleich Geschwindigkeit auch wieder ausatmen. Beim Einatmen in den Bauch bis hoch in den Brustkorp und beim Ausatmen genauso anders herum also von dem Brustkorb aus bis du zuletzt die Luft aus dem Bauch freilässt. Ich habe/bin mit dieser technick immer sehr weit gekommen.

Generell atmest du beim Überwinden des Gewichtes aus und beim Nachgeben ein. Allerdings gibt es ein paar Übungen, bei denen man sich mit dieser Reihenfolge schwer tut, da es einigen schwer fällt auszuatmen, wenn sich der Bauchraum verkleinert (z.B. Back extensions über eine Rolle), dann wäre die umgekehrte Reihenfolge auch möglich. Wichtig ist, überhaupt zu atmen. Mache ich die Übungsausführung extrem langsam, oder isometriach über eine gewisse Zeitspanne, dann flach weiteratmen.

Was möchtest Du wissen?