Wie sollte die Griffhaltung im Golf beim Pitch ausschauen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Griff ist der „normale“ Griff, wie beim Abschlag. Nur wird er eben mit dem Pitchingwedge (oder auch einen anderen Schläger, je nach Entfernung) gespielt. Anders sind nur Ausholbewegung und Stand und wenig Handgelenkeinsatz: Beine etwas enger zusammen, Abstand zum Ball etwas weniger. Gewicht auf beiden Füssen, oder auch etwas mehr auf dem linken Fuß. Der Ball etwas links von der Mitte. Man holt etwas weniger aus, aber wichtig: Der Rückschwung genau so lang, wie der Durchschwung. Je kürzer der Schlag, desto weniger die Körperdrehung. Ist für mich der schwierigste Schlag. Wer den kann, der kann Golf spielen. Viel Freude dabei!

Klasse Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?