Wie sollte das Bremsen der Vorder- und Hinterbremse beim MTB im Verhältnis stehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verteilung der Bremskraft hängt von zwei Dingen ab: von der Bodenhaftung. Je grösser die ist, desto mehr Kraft solltest du un kannst du vorne draufgeben. Den Idealfall hat canon schon beschrieben. Und zum anderen sollte man die Vorderradbremse mit der Hand bedienen, mit der man mehr Gefühl hat. Vor allem Rechtshändler, die auch noch Motorradfahren sollten die Bremshebel eventuell umstellen. Da sie sonst wie gewohnt links mit voller Kraft ziehen. Nur dass dort keine Kupplung mehr ist.

Was möchtest Du wissen?