Wie soll ich mein erstes fussball Bambini training gestalten???

3 Antworten

hey kai, bin 14 und trainiere ab und zu mal ne u10 mannschafft also würde sagen bei den ganz kleinen viele sachen spielerisch lösen auf keinen fall aufwärmen bestimmte prositionen einüben in der alterklasse sollte man den kleinen die grundkenntnisse bei bringen meine damit schießen üben und passen am ende noch nen abschluss spiel

Na ja, so alt bist Du noch nicht! Versetze Dich einfach 3 Jahre zurück, was hat Dir spass gemacht und was nicht? Als Trainer musst Du auch natürlich etwas nach vorne schauen und ein bisschen Technik einbauen (kennst Du bestimmt von Deinem Trainer) must halt alles etwas lockerer sehen, vor allem dürfen die Kinder nicht den Spasss verlieren. Aller Anfang ist schwer, aber ich denke Ihr habt bald heraus, das die Kids spass haben (was wichtig ist)und trotzdem eine Menge von euch lernen.

Hey kai,

wichtig ist das sie Spaß dabei háben... also keine anstrengenden Sachen... als aufwärmen würde ich sie einfach dem Ball hinterherlaufen lassen... Danach vielleicht ein paar Torschüsse... kommt immer gut an... ich weiß nicht wie weit die Mannschaft schon ist... deswegen kann ich nichts genaues sagen... gut wäre noch Pilonen aufzustellen und sie drumdribbeln lassen dann nach dem einlaufen zu 2 zusammen und hin und her passen...

Viel Glück und Viel Spaß ;)

lg poker

Fussball keine Form nix..?

Hallo, wir hatten gestern Trainingsauftakt und das sollte eigentlich ganz locker sein aber bei mir gar nicht. Zu mir ich habe leider 4 Jahre kein Fussball gespielt und bin daher auch gut auseinander gegangen und echt dick geworden auch durch familiäre Probleme. Nun ich habe zwar die letzten Wochen 13 kg abgenommen von 120 kg startgewicht. Da hab ich gestern im Training richtig schlecht abgeschnitten. Habe vielleicht 20 Minuten mittrainiert. Habe das Gefühl mein Gewicht drückt mir leider auf die Beine tuhn dann sehr schnell weh und Ausdauer leider genau so wenig. Habe mich echt geschämt aber Grad durch den Fussball zusätzlich möchte ich weiter abnehmen. Es ist jetzt aktive Herren und meine Jugend mehr das merk ich extrem.. ich hab sehr viel Lob bekommen für damals das ich wirklich ein super Fussballer war. Aber das ist leider wieder in weiter Ferne und peinlich gegenüber mitspielern und Trainer..

Was soll ich tun?

LG

...zur Frage

Nehme ich beim Abnehmen und Trainieren auch stark auf der Brust ab bei größe E ??

halloooou..

möchte jz endlich wieder im Fitnesscenter anfangen nach 1 jahr pause ..

bin 1.72 cm groß und 70 kg schwer..

möchte insgesamt abnehmen und fiter werden ..(einfach wieder besser aussehen & mich wieder wohlfühlen)

wie sollte ich mein training am besten gestalten, wenn ich speziell den Bauch trainieren will und arme beine usw. nebenbei mit trainiere, doch nicht eine hänge brust bekommen möchte da ich schon sehr große Brüste habe ( 75 E).

es ist mir ein großes anliegen meine brüste so schön wie jz zu behalten und nicht dann schön schlank sein und trainiert aber ne hänge brust haben..

könnte mir da bitte irg.wer helfen..

ich bedanke mich schon im vorhineine :D

lg Simpliiiii ^^

...zur Frage

Ständige Verletzungen im Fußball. Was tun?

Hallo Community! Ich (m 16) spiele seit klein auf über mein Leben gern Fußball. Ich hatte schon immer eine hohe Anfälligkeit für Verletzungen doch seit ca. einem Jahr ist es noch um Längen schlimmer geworden. Ich habe in den letzten Monaten dutzende Zerrungen und Muskelfaserrisse erlitten. Kaum ist eine Zerrung ausgeheilt tritt dir nächste auf. Und das immer an meinem linken Oberschenkel ( meistens an der Forderseite) Ich habe schon etliche Ärtzte aufgesucht, begann mich gesund zu Ernähren, nahm Magnesium ein, machte Krafttraining für den restliche Körper und wärmte mich vor jedem Training gründlich auf. Außerden schlafe ich immer ausrrichend, trinke keinen Alkohol etc. und richte mein Leben voll und ganz nach dem Fußball aus. Doch mittlerweile bin ich echt frustriert. Ich habe schon daran gedacht es mit dem Fußball sein zu lassen obwohl dass eigentlich nie eine Option für mich war und ich dass eigentlich auch nicht möchte. Was mir jetzt aber schlussendlich den Rest gegeben hat ist dass wir das letzte Monat Sommerpause hatten. Ich dachte mir gut, diese Pause nutzt du um dich vollständig zu regnerieren, hab natürlich ein paar laufeinheiten und Kafttraining absolviert aber das trug nur zur Regneration bei. Ich dachte mir diese Saison wird alles besser, doch nix da. Erstes Training und schon wieder verletzt. Ich bin an einem Punkt angeglangt an dem ich nicht mehr weis was ich machen soll. Ich habe immer alles für den Fußball getan und war immer einer der fleißigsten.....und nun das..... Ich würde mich wirklich sehr über Antworten freuen. Wüsstet ihr wie ich diese Verletzungen bekämpfen kann? Was soll ich tun? Lg und danke im vorraus!

...zur Frage

Fußballprofi werden noch möglich?

Hallo seit ich denken kann spiele ich Fußball es ist mein ein und alles nur ich hab nicht eine gute Vorgesichte wie die anderen! Ich hab erst mit 13 in einem Hobbyverein begonnen und mit gerade mal 14 in einem richtigen Verein um genau zu sein 2.Höchste Jugendliga Wiens und wechsele ab diesem Sommer zu einem besseren Verein aber in der gleichen Liga wurde gleich beim zweiten Trainingstag aufgenommen. Nur ich hab erst 240 Einsatzminuten überhaupt ich hab einen riesen Rückstand hinter anderen Jungs die 3.000-7.000 Einsatzminuten in meinem Alter haben... Aber ich kenne viele die bei Rapid Wien spielen und ich find teilweise spiel ich besser die haben halt mehr Erfahrung als ich..Hab ich noch Chancen gibt es jemand im Profigeschäft der mit 14 begonnen hat? Ich hab schon Talent den richtig trainiert habe ich erst mit 13 spiele aber seit 6 Fußball also jeden Tag so 2-3 früher sogar 5-6 Stunden wenn nicht mehr 3x-5xVerein+ im Boltzplatz häng ich den ganzen Tag rum, und bin viel besser als welche die schon sieben Jahre hinter sich haben oder länger spielen in einer höheren Liga... Also zu meinen Stärken:Dribbling,Schneller Antritt,Sehr kreativ und behersche viele Tricks (Elastico,Übersteiger,360° Zidane Roulette,Spin,..),bin sozusagen der perfekte Flügelspieler und für jeden Trick habe ich nie lange gebraucht... und den Torinstinkt und ich hab viel Ehrgeiz kann es nicht ausstehen zu verlieren oder werde unruhig wenn ich mal auf der Bank sitze zu meinen Schwächen: Stellungsspiel,Erfahrung,wenn ich defensiv spiele gehe ich zu aggresiv an oder zu hektisch da keine Erfahrung vorhanden.

Aber seit kurzem Trainiere ich zu wenig wie oft sollte ich pro Tag trainieren? Hat jemand ein richtgi guten Trainingsplan wäre sehr dankbar!!! Wegen der Schule und so hab ich wenig Zeit und ich muss sowieso einen riesen Rückstand aufholen. Außerdem liebe ich den Fussball ich spiel den ganzen Tag Fußball, wenn ich Zuhasue bin zocke ich schaue mir teilweise den ganzen Tag Fußball an und versuche mir alles zu merken und nachzumachen von den besten der besten... aber meine freunde meinen auch wenn ich früher begonnen hätte im Verein wäre ich schon bei einem österreichischen Bundesligaclub also Akademie langsam sinkt die Hoffnung ich finde es gibt teilweise viel bessere obwohl ich genau weiss alles was sie können kann ich eigentlich ganz genau nur setz ich es nie um in meinen ersten 2-3 Spielen hab ich sehr hektisch und nervös gespielt aber seit dem letzten Spiel geh ich alles ruhiger an und hab einen klaren Kopf ich trainiere sogar in den Regentagen zuhause Situps,Liegestütze und Kniebeugen aber ich brauch einen richtigen Trainingsplan sonst wird das nichts und ich mach nichts... aber dafür hab ich viel mehr Erfahrung im Strassenfussball behersche perfekte Finten,Dribbling im engen Raum,Abschluss im engen Raum usw... aber hab ich überhaupt noch Chancen ich will jetzt nicht weitermachen dann irgendwo in der 4. oder 5.Liga landen ich hab schon zu viel dafür aufgegeben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?