Wie sinnvoll ist ein Lawinenrucksack?

3 Antworten

Ich würde bei der Entscheidung weniger die Anzhal als die Art der Touren berücksichtigen. Reizen Dich steile Abfahrten und gehst Du auch mal ein höheres Risiko ein? Bis Du mit unerfahrenen Leuten unterwegs, wo Du davon ausgehen musst, dass keiner die Kameradenbergung beherrscht? Aus diesem Grund sind halt sehr viele Bergführer mit Lawinenrucksack unterwegs. Ansonsten muss man sich klar sein, dass das Verschüttungsrisiko verringert, aber keinesfalls verhindert wird - Kopf einschalten und verantwortungsvolle Tourenwahl ist also auch mit ABS genauso wichtig!

Man sollte bedenken, dass ein Lawinenrucksack kein Freifahrtsschein ist. Trotzdem erhöht er die Chance eine Lawine zu überleben erheblich. Es ist ein grundsätzliches Problem was du nur dir selbst beantworten kannst. Logischerweise sollte jedermann einen haben, das Leben eines Menschen und somit die Chance es zu erhalten ist schwer in Geld aufzuwiegen. Das ist aber offensichtlich nicht so. Somit bleibt es jedem selbst überlassen ob er die Investition machen möchte oder nicht. Ich persönliche besitzen keinen fahre aber auch nur selten in Gebieten die wirklich Lawinengefährdet sind.

Ein Lawinenrucksack verhindert ziemlich zuverlässig daß, wenn man von einer Lawine erfasst wird, man verschüttet wird. Solange Du in keine Lawine kommst, ist der Kauf nicht sinnvoll. Wenn Du aber gleich auf Deiner ersten "kleineren Tour" in eine Lawine kommst, kann sich das Ganze schon bezahlt machen. Das ist wie mit jeder Sicherheitseinrichtung - man weiss er erst im Ernstfall "hat sich rentiert" oder "hätte sich rentiert". Die Entscheidung ob Du das Geld ausgeben sollst, kann Dir leider niemand abnehmen. Wahrsager sind glaube ich nicht online. ;-)

Ist das Krafttraining vor einem Spiegel sinnvoll?

Sollte man, wenn man mit freien Gewichten trainiert vor einen Spiegel gehen um die Bewegungsausführung zu beobachten oder machen das eher nur die Selbstverliebte? Kann man vor dem Spiegel die Bewegung wirklich gut beobachten?

...zur Frage

Regeneration - Kaltes Becken nach dem Sport sinnvoll?

WIe ist das, bringt es wirklich was, wenn man nach dem Sport ein kaltes Bad nimmt? Welche Prozesse sollen dadurch angeregt werden? Hab mal gehört das bringt rein gar nix, weil der Körper dadurch in einen "Schock" gerät und die Muskeln so nicht entspannen... vlt bringt von euch jemand Licht ins Dunkel ;-)

...zur Frage

optimale Vorbereitung vor dem 3000m-Lauf

In Kürze habe ich einen wichtigen 3000m-Lauf zu bewältigen. Am selben Tag habe ich noch einen Sprint und Ballweitwurf vor mir. Die 3000 Meter laufe ich in 12:10 Min. Was kann ich unmittelbar vor dem Lauf machen, damit ich absolut fit bin? Ich hab da an RedBull, Magnesium, kaltes Wasser über Pulsader laufen lassen o.ä. Was bringt wirklich?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Vibroplate - Vibrationsplatten

Hallo!

Ich gehe 3x/Woche ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Bevor ich mit dem Krafttraining beginne, stelle ich mich 10 Minuten auf eine Vibrationsplatte. Ich konnte bis jetzt noch nichts finden, ob es auch wirklich Punkte bringt, was die Fettverbrennung und Hautstraffung angeht. Ich habe es mir bis jetzt zumindest eingebildet, dass es hilft. :) Aber ist es wirklich sinnvoll?

...zur Frage

Gibt es gebrauchte Tennisschläger zum Kaufen?

Hallo, ich spiele nicht so wirklich oft Tennis und für mich lohnt es sich eigentlich nicht einen neuen teuren Schläger zu kaufen, denn ich so gut spiel ich dann auch nicht! Kann man auch gebrauchte Schläger kaufen? Wo? Und sind die von der Qualität noch gut?

...zur Frage

Proteinshake-Wirklich erforderlich?

Hallo zusammen,

ich (weiblich, 28) gehe seit ein paar Wochen ins Fitnesstudio. Meine Ziele: bessere allgemeine Fitness und langfristig etwas abnehmen.

Jetzt wurde mir von einem Mitarbeiter des Fitnesstudios geraten, direkt nach dem Training ein Protein-Shake zu trinken.

Meine Frage: sind Protein-Shakes in meiner Situation wirklich sinnvoll? Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass in meiner Situation eine ausgewogene und gesunde Ernährung ausreicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?