Wie sieht richtiges Fitness bei Senioren aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie bei allen Sporteinheiten kommt es auch auf die Gruppe an. Wie rüstig die Truppe ist... Es es klug sich im Vorfeld nach individuellen Problemen mit Knie, Rücken etc. zu erkundigen und versuchen das in einer Einheit zu berücksichtigen bzw auch alternativ-Übungen parat haben. Also 1 - 1 1/2 Std sind recht Sinnvoll. Was sich für mich bewährt hat: immer ein allgemeiner Aufwärmteil mit verschiedenen Schwerpunkten zB einfache Laufschule bzw im Gehen, Übungen im Kreis, Yoga und Gymnastikvariationen, die aber den Kreislauf anregen, Rhytmische Übungen zur Musik, kleine Spiele, koordinative Übungen, leichtes andehnen. im Hauptteil habe ich im Zirkelbetrieb, Stationsbetrieb bzw auch im Frontalbetrieb Bauch, Bein, Po, Rücken, ArmÜbungen, Gleichgewicht so verpackt, dass nicht immer das selbe dabei herauskommt... manchmal eher statische belastungen dann wieder mehr für den Herz-Kreislauf, verschiedene Geräte einbauen wie Langbänke, Sprossenwände, Thera-Band etc. Im Schlussteil war dann immer eine kurze Entspannungs und Beweglichkeitszeit. Zusammenfassend: Gesundheitsinfo einholen, Schlagartigen Bewegungen und hohes Zusatzgewicht vermeiden und Variation in die Sportstunde bringen

Wenn du Anleitungen bzw. Übungen suchst, die für Senioren geeignet sind, dann schau dir mal mein Video an, da zeige ich drei effektive Übungen.

http://www.sportlerfrage.net/video/leichte-fitness-uebungen-fuer-senioren

Senioren heißt ja erstmal nicht, dass die alle unfit sind. Manche laufen auch mit über 80 noch nen Marathon. Du muss dein Programm auf jeden Fall auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausrichten. Vielleicht kannst du auch Gesundheitssport (Wirbelsäulengymnastik etc.) mit einfließen lassen. Als was ist der Sportkurs denn ausgeschrieben? Gymnastik im allgemeinen? Dann hol dir doch auch die Wünsche und Vorstellungen der Teilnehmer ein und bastel daraus ein Programm. Du solltest aber auch darauf achten, dass du der Chef bleibst. Das ist bei alten Leuten nach meiner Erfahrung nicht immer so einfach!

5x1 stunde beim personaltrainer, lohnt sich das?

ich spare gerade für ein personaltrainer. mehr als 5x1stunde stunden (für insgesamt 500CHF) kann ich mir jedoch nie leisten, da ich noch schülerin bin.

nur 5 stunden lohnt sich das?

wird er mir übungen zeigen die ich auch alleine und vorallem zuhause machen kann?

in welchem zeitraum werden diese 5 stunden vielleicht sein? 1 pro woche? 2 pro woche?

...zur Frage

Habe ich ein gutes Training für Anfänger in der Massephase?

Esrtmal zu mir, ich bin 15 Jahre alt, wiege ungefähr 56kg und habe vor etwa 3 Wochen angefangen zu trainieren. Als Einstieg habe ich ein Ganzkörpertraining aus dem Internet leicht abgewandelt und dieses ist so aufgebaut ist:

  • Kniebeugen 4 Sätze 12-15 Wdh.
  • Rumpfheben 4 Sätze 6-8 Wdh.
  • Liegestütz 3 Sätze 8-10 Wdh.
  • Unterarmstütz 2x1 Min.
  • Seitheben 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Wadenheben 2 Sätze 18-20 Wdh.
  • Bizeps-Curls 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Trizeps-Überkopfdrücken 2 Sätze 12-15 Wdh.
  • Crunchs 2 Sätze 15-20 Wdh.

Wie ihr vllt. gemerkt habt kann man all diese Übungen von zu Hause aus durchführen. Momentan mache ich das auch da die verschiedenen Fitnesscenter in meiner Umgebung alle ab 16 sind.

Ist dieses Training Ok in der Massephase, habt ihr vllt Tipps für mich wie ich es noch besser gestalten könnte?

Hoffe auf Antworten :)

...zur Frage

Mrs. Sporty Erfahrungen

Ich habe die Absicht mich bald bei Mrs.Sporty anzumelden. Ich habe gehört, dass da quasi nichts für die Kondtition mache, sowie Stepper oder Spinning bike. Nun mach ich mir Gedanken, dass man da zu wenig Kondition bekommt. Hat jemand in der Richtung schon Erfahrungen gemacht?. Danke im Vorraus Lg Sarah 1295

...zur Frage

Was darf man nicht in ein Fussballstadion mit hinein bringen?

Ich war das letzte mal vor 20 Jahren oder so auf einem Fussballspiel, das möchte ich demnächst aber wieder mal machen. Was darf man in der heutigen Zeit nicht mit ins Stadion nehmen?

...zur Frage

Behindert Krafttraining das Wachstum?

Hallo

Ich habe eine wichtige Frage. Ich (M) bin 17 Jahre alt (fast 18) und nur 1.66m gross. Ich trainiere seit ca. 1,5 Jahren mit hanteln zwischen 5 und 15 Kilogramm. Ist es so, dass durch zu hartes Training die Wirbelsäule aufhört zu wachsen und so zu sagen der Körper unproportional weiter wächst? Mir kommt es immer mehr so vor, als ob das bei mir der Fall wäre. Ich trage auch unterschiedliche Grössen bei Hosen und Oberteilen. Das war noch nicht immer so. Es fällt mir auch auf, dass ich praktisch gleich lange Beine habe, wie jemand der 1.80m gross ist, obwohl ich nur 1.66m gross bin. Es kommt mir so vor, als wäre mein Oberkörper zusammengedrückt.

Hoffe jemand weiss ob das möglich sein kann.

...zur Frage

darf mann suessigkeiten essen am trainingstag?

Heute habe ich richtiges hunger auf suesses bekommen und gegessen aber nicht viel und heute ist mein fitnesstag muss noch trainieren deswegen wollte ich mal fragen ob mann am trainingstag suesses essen darf oder nicht? Vielen danke an hilfreiche antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?