Wie sieht eine gute Ausrüstung für Snowboard-Anfänger aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Folli, du solltest bevor du auf die Piste gehst, auf jedenfall an den Kopfschutz denken! Snowboardhelme schützen deinen Kopf vor Verletzungen - gerade anfangs kommt es oft zu Stürzen. Wir haben eine Alternative zum Snowboardhelm: Den Mützenhelm. Der sieht cool aus, und du kannst ihn problemlos auch als Fahrradhelm u.ä. nutzen. Findest du auf http://www.helt-pro.com Grüße, Carina von Helt-Pro

Sachen, die man am Körper trägt, sollte man sich zuerst zulegen. Das wären dann auch die Schuhe, wenn du sicher bist, dass du weiter boarden willst. Bis dahin tun es auch Schuhe aus dem Verleih und dann weißt du darüber auch schon mehr (und Foren lesen etc.pp.).

5000m in 4 Wochen verbessern - Hobbyläufer

Hallo zusammen,

ich laufe in 4 Wochen (18.7.) bei einem Firmenlauf (5.300m) mit und würde dafür gerne trainieren. Ich jogge zwar schon sehr lange, aber überhaupt nicht auf Zeit geschweige denn auf Wettkampfniveau (bin eine Schnecke). In der Regel laufe ich eine Stunde, meine Runde ist ca. 8,5 km lang. Mein Ziel wäre es, die 5.300 m unter 30 Minuten zu laufen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich da trainieren sollte?

Danke, Lounivers

...zur Frage

Tennis mit 44 Jahren anfangen zu spielen?

Hallo zusammen habe eine Frage. Habe bis und mit 30 Jahren nur immer Fussball gespielt in der 2 Liga. Nun habe ich vor 5 Jahren (im alter von 39 Jahren) für einen ganzen Jahr Tennis gespielt und es machte spass. Ging auch an einen Tenniskurs (Gruppen) und nahm auch noch einzel stunden beim Trainer. Dann aus Familien gründe habe ich aufgehört zu spielen. Nun seither sind es knapp 4 Jahren vergangen und mich hat es wieder gepackt anfangen zu spielen. Mein Ziel ist diese schöne Sportart auszuüben und mein Ziel ist an Turniere in der Schweiz zu spielen. Neusten werde mich nach den Sommerferien in einen Verein anmelden und eine Lizenz einzulösen um an Turniere zu spielen z.B R7-R9 etc.. Jetzt wir würdet Ihr anfangen mit dem ganzen? Meine damit zum einsteigen? Werde auch wieder paar Std mit einen Trainer nehmen, und danach auch mit meine Kollegen spielen gehen. Aber wenn ich aleine bin wie würdet Ihr Trainieren? Oder in den Sommerferien was würdet Ihr machen damit einigermassen alles wieder vorkommt wo ich vor 4 Jahren gelernt habe. Vergessen ist es ja nicht da wenn ich nachdenke weis ich alles was damals der Trainer mir sagte... Trocken übungen bringt das was auch? oder an einen Wand zu spielen? Vielen Dank bereits im Voraus. Gruss Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?