Wie sieht ein konkretes Training mit Steigerungsläufen aus?

1 Antwort

Steigerungsläufe: Sie bauen in der zweiten Hälfte eines Dauerlaufs, wenn die Muskulatur langsam etwas steifer und müder wird, zur Auflockerung alle paar hundert Meter 3-6 Beschleunigungs (=Steigerungs)läufe in das Training ein. Für etwa 30 Meter "steigern" Sie aus dem normalen Dauerlauftempo in ein locker flottes Tempo, keinesfalls einen Sprint, und halten dieses flotte, aber stilistisch noch lockere Tempo (also keinesfalls verkrampft oder "geprügelt") für etwa 40 Meter und verlangsamen dann wieder über 30 Meter in das Dauerlauftempo zurück. Die ganze Steigerung geht also über ca. 100 Meter. Nachdem Sie sich ein wenig erholt haben (nach 100 bis 200 Metern) absolvieren Sie die nächste. Die ersten sind etwas langsamer, die letzten etwas flotter, aber nicht voll gesprintet (Verletzungsgefahr!). Quelle: http://www.herbertsteffny.de/ratgeber/steigern.htm

PS. Deine Ausdauer verbesserst Du mit Läufen im Grundlagenausdauerbereich. Schneller wirst Du nicht ausschließlich mit Steigerungsläufen, sondern auch mit Tempoläufen, Tempowechselläufen und Fahrtspiel. Trainingspläne findest Du in fast jeder Laufliteratur oder auf zahllosen Websites. Üblicherweise wird der Wunsch nach Geschwindigkeitssteigerung mit einer bestimmten Distanz verbunden. Sowohl ein Ausdauertraining als auch ein Tempotraining für einen 100m-Sprint sieht anders aus als ein Tempotraining für einen Marathonläufer. Such Dir einen Plan (in Literatur und/oder internet) und passe ihn für Deine Verhältnisse (Trainingsalter, Zeitbudget, etc.) an.

Darüber hinaus kannst Du Deine Geschwindigkeit verbessern indem Du Deine Lauftechnik optimierst und evtl. vorhandene muskuläre Dysbalancen beseitigst durch dehnen, mobilisieren und kräftigen der gesamten Muskulatur, v.a. aber der gesamten Rumpfmuskulatur.

Zur Steigerung Deiner Fitness ohne konkretes Ziel ist es ausreichend immer wieder (anfangs wenige und kurze, später mehrere und längere) Intervalle mit höherem Tempo in Deine üblichen Trainingseinheiten einzustreuen. Gruss. ND

Wie kann man im Training alles tun um den Tiefstart aus den Startblöcken beim Sprint zu verbessern?

Natürlich kann man den Start aus den Startblöcken bis zur Vergasung trainieren. Aber was kann man sonst nocht machen? Zum Beispiel in Bezug auf die Reaktion? In Bezug auf das Training der Beinmuskulatur oder so? Was sollte man also trainieren, damit man beim 100 Meter-Lauf schneller aus dem Startblock kommt?

...zur Frage

Wie sieht ein Ausdauer und Schnelligkeitstraining für Kinder von 7-11 Jahren aus?

Die Kinder möchten alle an einem Kinderlauf über 1000m teilnehmen, wie kann ich die 90 minütigen Stunde gestalten um einen Trainingseffekt zu erzielen?

...zur Frage

Schnelligkeitstraining - Kampfsport

Hallo Zusammen

Ich habe eine Frage. Im Ju-Jitsu Training habe ich bemerkt das meine Schläge zwar kraftvoll sind. Aber mein Kollege um einige Schneller zuschlägt als ich. Kann mir jemand sagen wie ich das explizit trainiere und verbessern kann?

Danke schon im Vorraus

...zur Frage

Schnelligkeitstraining durch Elektrostimulation?

Stimmt es, dass man durch Elektrostimulation seine Schnelligkeit verbessern kann? Wie muss man sich das vorstellen?? Wie sieht so ein Training via Elektrostimulation aus? Wie hoch sind etwa die Stromstöße? mfg

...zur Frage

Maximalleistung beim Laufen verbessern ?

Hallo zusammen.

Seit knapp einem Jahr trainiere ich regelmäßig, seit knapp einem halben Jahr intensiv für bevorstehende Prüfungen (Einstellungstests Berufsfeuerwehr). Anfangs hatte ich meine Zeiten beim 2000 m oder 3000 m Lauf wöchentlich verbessert ... doch jetzt bin ich an einem Punkt, wo man keine Steigerung mehr sieht. Die 2000m laufe ich nun in 9 Minuten ... doch schneller werde ich einfach nicht, obwohl ich jeden zweiten bis dritten Tag laufen gehe (erst die 2000 bzw 3000m so schnell wie ich kann, 5 Minuten Pause, und anschliessend nochmal 5000 m in einem ruhigeren Tempo).

Ein Sportler sagte mir, das ich an meiner Maximalleistung angekommen bin ... ich persönlich glaube es nicht ! Weiter habe ich gehört, das sich Mineralstoffpräparate wie z.B. "Neukönigsförder Mineraltabletten NE" positiv auf die Leistung auswirken ?!?

Meine Frage ist einfach : Wie kann ich schneller werden ... ??

P.S : Ernährungstechnisch sind meine Frau und ich aufgrund unserer kleinen Tochter sehr gesund unterwegs. Sicherlich gibts da das eine oder andere Mal auch mal eine Tiefkühlpizza ... was aber eher seltener ist.

Gruß, northshore ... der für jeden Tipp dankbar ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?