Wie sieht die Technik für das Tiefschnee-Skilaufen aus?

2 Antworten

Ich beobachte immer wieder, dass die ersten Tiefschneeversuche mit Zeitlupentempo absolviert werden - dabei ist Tempo (fast) alles, vor allem in etwas schwererem Schnee. Mit höherer Geschwindigkeit schimmen die Ski besser auf und dann lassen sie sich auch leichter drehen.

Also:
Zunächst ist es wichtig die Skistellung etwas änger zu wählen um mehr auftrieb zu bekommen! Eine Bewegungsbereite Psotion ist ein muss. dabei leicht gaaanz leicht das gewicht weiter nach hintern verlagern, damit die SPitzen aus dem Schnee auftauchen(wirklich gute fahren auch den Tiefschnee in der Mittellage). Ganz wichtig ist der Sotckeinsatz als Rhythmusgeber!Viel Spass

Beiße Haut von meinen Nägeln ab!?

Hey ihr da draußen! Ich habe seit ein paar Jahren schon extrem trockene Haut, vor allem an den Fingern. Dort springt die Haut manchmal auf und ich knabber sie ab. Keine schöne Angewohnheit. Vor allem beim schwimmen ist die Haut total aufgeweicht und sieht schrecklich aus!!! Ich nutze Handcrems ( von der Apotheke ) jedoch nützt es bei mir nichts. Ich kann mich auch nicht selber stoppen. ( beil Unterricht,Hausaufgaben und so) Es ist wahrscheinlich Nervosität. Hat jemand Tipps? Ich hab auch schon von Nagellack gehört der bitter schmecken soll, hab mich bisher aber nicht getraut den zu benutzen. Es haben sich inzwischen schon Narben gebildet, doch ich reiße sie immer wieder auf!

Würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet. Sieht wirklich schrecklich aus!!!! Ich möchte sie keinen zeigen und sie so schnell wie möglich los werden !!!!!

( wie man im Bild sehen kann )

...zur Frage

Ski: Warum ist Tiefschnee fahren ein gutes Training?

Man hört ja immer wieder, dass man viel im Tiefschnee fahren sollte, weil das ein gutes Training ist. Warum ist das so?

...zur Frage

Welche Ski- Erfahrung sollte man für eine Skitour mitbringen

Ich fahre schon sehr lange Ski und kann mich auch als recht gute Skifahrerin bezeichnen. An eine Skitour habe ich mich bislang aber noch nicht herangetraut. Das würde ich aber sehr gerne im nächsten Skiurlaub einmal angehen. Was sagt ihr denn, welches skifahrerische Können, auch gerade im Tiefschnee, und welchen Konditionsstand sollte man denn aufweisen können, um unbesorgt eine Skitour gehen zu können? Vielleicht kann man das so pauschal nicht sagen, aber was betrachtet ihr als Voraussetzung? Danke!

...zur Frage

Ist Snowboarden im Tiefschnee was für Anfänger?

Ist es eigentlich gut, wenn man als Anfänger im Tiefschnee zum Snowboarden geht oder ist das noch schwerer? Man fällt zwar weicher aber ist es technisch viel schwieriger?

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Spezielle Ski für Tiefschnee-Pulverschnee???

Gibt es spezielle Ski für Tiefschnee-Pulverschnee?Wenn ja, was ist an diesen Skiern anders???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?