Wie sieht die richtige Rumpfverwringung beim Schmetterball im Volleyball aus?

1 Antwort

Der Schmetterball beim Volleyball ist von der Bewegung her ähnlich dem Schmetterball beim Tennis. Die Schlagschulter wird vor dem Schlag nach hinten gedreht und kommt im Schlag nach voren. Dies entspricht einer Rumpfverwringung um die Körperlängsachse (Wirbelsäule). Gleichzeitig kommt der Schmetterschlag auch aus der Bogenspannung heraus.

Was möchtest Du wissen?