Wie sieht der optimale Schlagwurf im Handball aus?

1 Antwort

Hi, habe ien schlaues Buch zuhause darin steht folgendes für den Schlagwurf aus dem Stand:

  1. Das linke Bein steht leicht innenrotiert in Schrittstellung. Der Ball befindet sich vor dem Körper. Der Ball wird nun nach hinten geführt. Der Wurfarm ist nahezu gestreckt, der Ellbogen in etwa auf Schulterhöhe. Die linke Schulter zeigt leicht nach vorne, der Oberkörper befindet sich in einer Bogenspannung (leichtes Hohlkreuz)

  2. Über das Auflösen der Bogenspannung, die Aktivierung der Bauchmuskulatur wird der Oberkörper nach vorne beschleunigt, durch die Rotation im Oberkörper zusätzlich Energie gewonnen. Mit dem Armzug und durch das nachgehen im Handgelenk wird der Ball weiter beschleunigt und erhält seine Richtung.

  3. Der Schwung wird mit dem rechten Fuß (für Rechtshänder/in) abgefangen. Der Blick bleibt in Wurfrichtung, kein Wegdrehen. Beim Wurf groß bleiben, nicht einknicken.

Wie komme ich besser beim 100 m Sprint aus dem Startblock?

Wie finde ich die richtige Einstellung für mich im Startblock? Ich drücke mich mit rechts ab. Aber wie weit muss der linke Block zurück gestellt werden? Wie sieht die optimale Schrittstellung aus? Ich bekomme das nicht hin!

...zur Frage

Mit 23 noch mal mit dem Handball beginnen?!

Hallo zusammen, also ich habe von meinem 8. bis zum 14. Lebensjahr Handball gespielt und war auch schon ein bisschen erfolgreich (wenn man das in dem Alter sein kann)! Hatte also wirklich ein riesen Talent und habe auch in sämtlichen Auswahlen gespielt. Damals wollten alle, dass ich weiter spiele aber ich habe mich leider mit dem Trend bewegt und habe angefangen mit Fussball. Mit dem Fussball hatte/habe ich auch recht guten Erfolg aber ich sehne mich einfach nach dem Handball. Nur wenn ich wieder Handball spiele dann will ich auch erfolgreich spielen und das bedeutet Verbandsliga aufwärts :)) Nun bin ich 23 Jahre alt und überlege was ich machen soll. Ich habe mit 190 cm und 90 Kilo Gardemaß, bin durch Halbmarathon und Fussball Topfit und bin nun auf der Suche nach der Antwort auf meine Frage ob es überhaupt Sinn ergibt noch mal vernünftig mit dem Handball spielen anzufangen?! Ich habe seit ca. 10 Jahren nicht mehr Handball gespielt. Idealerweise wäre natürlich ein Privattrainer um alles mögliche an Taktik und Technik wieder zu erlernen. Aber sowas gibt es glaub ich nicht oder?! Jetzt möchte ich mal eine ehrliche Einschätzung von Euch hören... Viele Grüße, Ben!

...zur Frage

Gibt es eine optimale Schrittlänge beim Laufen

Die richtige Lauftechnik ist ja von jeher ein kontroverses Thema. Ich habe dazu auch schon einiges gehört und gelesen. Nun möchte ich aber mal die Laufexperten unter euch ansprechen: Gibt es so etwas wie eine optimale Schrittlänge beim Laufen, was Effizienz und Effektivität, eine Kraftersparnis angeht sowie?

...zur Frage

handgelenk op?

hallo ich hab mich vor 6wochen am handgelenk beim handballspielen verletzt .Dabei ist mir das handgelenk weggeknickt und ihc hatte so ein gefühl als ob das da so komig raus gesprungen ist. am nöchsten tag war ihc dann im krankenhaus die dann meiten das die wachstumsfuge sich verdreht hat .die haben mir dann einen gips gegeben .eine woche später war ihc dann bei so einem chirurgen der meinte das das warscheinlich nur eine verstauchung ist . nun hatte ihc halt nach 6 wochen immernoch schmerzen und war bei einem anderen chirurgen der dann festgestellt hat das ein knochen rausgesprungen ist und zwei andere knochen zusammengewachsne sind der meinte dann so das er mich daran operieren will und ich dann niewieder handball spielen kann. nöchste woche wird erst mal ein mrt gemacht aber was meint ihr wird man an sowas operiert?? weil manche meinen das das ohne sinn ist und wie sieht es aus mit handball spielen kann ich echt nach einer handgelenks op nie wieder richtig handball spielen ?? danke im vorraus

...zur Frage

Wie groß ist der Unterschied im Verdienst zwischen einem Schiedsrichter im Handball und Fußball?

Ein Fußball-Schiedsrichter verdient ja sehr gut, er pfeifft pro Jahr ca. 30-50 Spiele und lebt davon ganz anständig. Wie sieht es bei einem Handball- Schiedsrichter aus? Wieviel verdient so einer im Vergleich zum Fußball-Sch.?

...zur Frage

Vorderes Kreuzband, konservative Therapie?

Hallo zusammen! Nachdem ich mich nun durch mehrere Foren gekämpft habe, bin ich hier gelandet... Hat jemand von euch das Vordere Kreuzband gerissen und dieses konservativ-ohne OP-behandelt? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen bis jetzt? Hält das Knie? Welche Sportarten könnt ihr problemlos wieder machen? Ich bin 27 Jahre alt, spiele seit ich 7 bin leidenschaftlich Handball. Ich habe mir aber nun zum 4. Mal das Kreuzband gerissen (2x rechts, 2x links). Somit ist dieser Sport für mich nun leider definiv kein Thema mehr... Ich habe nach jedem Riss das Kreuzband operiert. Nun aber, nach de 4. Riss, hat mir mein Arzt eine konservative Therapie vorgeschlagen... Es ist unglaublich schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen! Ich möchte gerne wieder ohne Probleme joggen, wandern, biken, beachvolley oder sogar badminton spielen... (Bitte haltet mich nicht für komplett bescheuert,ich bin schliesslich noch keine 60 Jahre alt und wirklich sehr sportbegeistert)! Habt ihr Tipps oder Erfahrungsberichte für mich? Liebe Grüsse Bina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?