Wie sichere ich im Skigebiet am besten meine Alpin Ski gegen Diebstahl?

3 Antworten

Ja das ist leider oft ein großes Problem. Den Tipp, die Skier auszutauschen, also immer 2 verschiedene zusammen stellen, habt ihr ja angewendet. Normal ist das schon immer ganz gut, man sollte sie halt dann nicht nebeneinander absetellen, sondern schon ein wenig auseinander. Bei ganz teuren Ski hab ich auch schon mal gesehen, dass die Leute die mit einem kleinen Schloss festgekettet haben... das ist halt schon ein Extrem, aber wenn man große Angst hat, dann ist das sicher eine gute Lösung!

Also daß jemand gemischt abgestellte Ski klaut, ist schon sehr ungewöhnlich. Das sieht nach Diebstahl auf Bestellung aus, da wurde Dein Freund vermutlich beobachtet. Anscheinend gibt es Diebesbanden die gezielt bestimmte Modelle klauen und diese weiterverkaufen. Wie hat mir ein Polizist gesagt: die reisen ohne Ski an und mit 10 Paar ab. Es gibt zwar Schlösser, aber wer schließt die Ski schon jedes mal ab? Hier hilft nur eine Skiversicherung. Die zahlt wenigstens den Zeitwert. http://www.carvingski.info/centix/de/skizubehoer/skiversicherung.html

Was möchtest Du wissen?