Wie schwer ist es den Watzmann zu erklimmen?

2 Antworten

war auch schon droben, ihr solltet schon fit sein, einen Tag mit stabil schöner Wetterlage raussuchen, und um 6.00 Uhr am Ausgangspunkt der Wimbachbrücke sein. Die etwa 2000 Höhenmeter bis zum Hocheck (dem ersten der drei Gipfel, noch Mittelspitze und Südspitze) sind bei zügiger Gehweise in etwa 4 bis 4,5 Stunden zu schaffen. Die Tour ist landschaftlich superschön und ermöglicht eine geniale Sicht in das Alpenpanorama und auf den Königssee. Eine genaue Tourenbeschreibung findest Du unter http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=1490 Es ist eine lange, aber sehr schöne Tour.

habs schon gemacht. wenn ihr einigermaßen trainiert seid ist dies kein problem sein. allerdings solltet ihr auch einigermaßen bergerfahren sein. die klettersteige gerade richtung gipfel sind nicht ohne.

Was möchtest Du wissen?