Wie schütze ich meine am Unterrohr verlaufenden Züge am besten vor Dreck?

3 Antworten

Im Prinzip nur durch regelmäßiges Reinigen. Wichtig ist das den Bereich unten am Trettlagerrohr wo die Züge in eine Art Führung liegen, immer gut von Dreck/Schmutz befreist und etwas Öl an die Führungsschiene machst damit der Zug weiterhin sauber und Reibungslos läuft.

Die Funktion sollte eigentlich nicht eingeschraenkt sein, bloss weil es mal am Unterrohr dreckig geworden ist. Bist Du sicher, dass die Schaltung sonst ueberall in gutem Zustand ist? Ich glaube fast, dass nicht. Ich putze recht selten und habe eigentlich noch nie Probleme gehabt, dass ich derart uebermaessig Dreck am Unterrohr hatte.

Am besten nimmst du Gore-Tex Schaltzüge (und Bremszüge, wenn du noch V-Brakes hast). Die sind in einer Goretexhülle und somit geschützt vor Dreck. Ansonsten wie meine Vorgänger schon gesagt haben, nachder Fahrt putzen.

Diese Züge von Gore (RideOn) bestehen nicht aus Gore-Tex, sondern sind lediglich speziell beschichtet, um die Gleitfähigkeit zu erhöhen, aber nicht den Schutz vor Einflüssen von außen. Gore-Tex hingegen ist eine Membran, die wind- und wasserdicht ist. Die Verwendung dieser Membran hat bei den Zügen am Rad keinen Sinn.

Außerdem helfen diese "Gore RideOn-Züge" nicht beim beschriebenen Problem, da es sich um den Bereich am Unterrohr handelt, der nicht von einer Außenhülle geschützt wird.

0

Was möchtest Du wissen?