Wie schnell passt sich der Körper einer körperlichen Belastung an?

2 Antworten

Squasher hat Recht damit, dass man immer wieder neue Reize setzen muss. Im Prinzip arbeitet die Anpassungsfähigkeit des Körpers, die man beim sportlichen Training wünscht und fördert, gegen Deinen Abnehmwunsch. Durch Training ist der Körper in der Lage, die ihm zur Verfügung gestellte Energie immer effizienter zu nutzen - bei gleichbleibender Beanspruchung braucht er immer weniger Zufuhr. Gleichzeitg beeinflusst die Körpermasse die benötigte Energiemenge - je mehr Du also abnimmst, umso weniger verbrauchst Du. Du wirst nicht umhin kommen, Dein Training zu intensivieren (in Dauer und Geschwindigkeit), wenn Du weiter abnehmen willst. Dabei muss man aber darauf achten, dass man sich nicht überfordert und Verletzungen provoziert. Irgendwann ist auch der Punkt erreicht, wo man nicht mehr mehr Sport machen kann - sei es aus Zeitmangel oder weil man sich sonst überfordert. Dann hilft nur noch eine weitere Begrenzung der Energiezufuhr.

Wichtig zum Abnehmen ist auch die Ernährung..es bringt nichts wenn man eine halbe stunde joggt und danach eine ganze Pizza ist... Also die Ernährung umstellen( weniger Kohlenhydrate und mehr Eiweiss),weiter trainieren und dann werden die Kilos purzeln!!!

Abnehmen ohne Ausdauerübungen

Hey. :) ich habe eine frage.. ich möchte am bauch und der hüfte abnehmen, habe aber eine verletzung am knie die in den nächsten monaten operiert wird. das problem ist, dass ich meine knie überhaupt nicht belasten darf, dadurch fällt ausdauersport wie laufen ganz weg.. :/ habt vielleicht ein paar tipps? danke schonmal! :)

...zur Frage

Welche Art der Ausdauer hilft ideal beim Abnehmen?

Mit welcher Ausdauer Form kann man am besten Abnehmen? GA1 oder GA2? Oder eine Kombination aus beidem?

...zur Frage

Joggen und dannach noch Sprint?

Hey

Ich gehe seit etwa 2 Wochen regelmäßig joggen. Bis jetzt ungefähr 5-6km. Meistens bin ich nach meiner Lauf Runde noch "halbwegs" fit und meine Frage wäre, ob es gut ist, wenn ich die letzten Meter noch einmal alles gebe, also sprinte. Ich möchte meine Audauer trainieren und etwas Muskln aufbauen, außerdem dabei noch etwas abnehmen. Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus und wollte wissen, ob das dann so gut ist. Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

welcher heimtrainer?

Hey, will mir jetzt für den winter einen heimtrainer kaufen. also entweder: Stepper, standrad, laufband

also ich will halt auch die waden trrainieren nicht nur die oberschenkel. aber insgesamt beine. und ich will dabei viele kalorien verbrauchen. welches ist das billigste und verbraucht am meisten kalorien? Danke. an alle..(:

...zur Frage

wie lange dauert es bis knochen,knorpel,sehnen und bänder sich angepasst haben?

hallo, muskeln passen sich ja rel. schnell an trainingsbelastungen an, d.h. nach wenigen wochen training wird schon die koordiantion verbessert und später kommt noch das muskelwachstum dazu. wenn man alles richtig macht sieht man erste ergebnisse schon nach 1-2 monaten. meine frage ist nun wie lange dauert es bis sich der passive bewegunsapparat angepasst hat? ich hab mich in der leichtathletik in richtung dreisprung spezialisiert, und da dieser ja enorme belastung sowohl für die muskeln aber auch für die knochen und sehnen darstellt wollte ich wissen wie lange es mit regelmäßgen training dauert, bis sich die knochen und sehen so verstärkt haben dass stärkere belastungen (z.b. höhere anlaufgeschwindigkeit im sprung abfangen,also höhere inensität bei sprüngen) möglich sind ohne schmerzen oder beschwerden zu bekommen? manchmall habe ich wenn ich es übertreibe z.b. knieschmerzen, auch bei keiner belastung, die aber dann doch verschwinden, fersenschmerzen und ab und zu auch mal die hüfte. ich denke dass liegt daran dass ich in kurzer zeit sehr viel erreichen wollte und auch ziemlich ungeduldig war, hab dementsprechend sehr hart trainiert, was aber wohl zu viel des guten war. ist das ein jahrelanger prozess bis sich knochen etc. angepasst haben? oder geht es vielleicht doch schneller?

und wie kann ich mich ernähren dass meine knochn etc. möglichst gut unterstützt werden beim aufbau?

...zur Frage

Wann beginnt die Fettverbrennung?

Es heißt doch, dass der Körper (bei Ausdauersport) nach einer Weile auf die Fettreserven umschaltet, also die Fettreserven aufbraucht. Ab welcher Zeit ist das ungefähr? Nach einer dreiviertelstunde? Vielen Dank für eure Antworten und LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?