Wie schnell darf man nach dem Einsetzen eines Herzschrittmachers wieder Sport treiben?

2 Antworten

ich habe keinen herzzschrittmacher, jedoch bin ich in der gefahr einen bald haben zu müssen, und hab daher schon mit meinem arzt darüber gesprochen. erstens, ist unbedingt notwenig das vorher mit dem arzt abzusprechen, zweitens kann man das schlecht in zeit ausdrücken, es hat einfach sehr viel mit der regeneration, reha und kur zu tun. vieles hängt dann vom eigenen körpergefühl ab. dies sollte dann aber wie gesagt mit dem arzt abgesprochen werden. viel glück für deinen kumpel.

Ich habe gelesen, dass man u.U. schon nach 1 Woche wieder langsam mit dem Training beginnen darf. Es ist wohl Vorsicht bei Armbewegungen angesagt, weil der Schrittmacher in die Brustmuskulatur eingesetzt wird. 1 Woche halte ich persönlich allerdings für eher knapp, denn es gibt ja doch eine Narbe und eine gewisse Belastung durch die OP (u.a. durch Narkose usw.), die der Körper erstmal verkraften muss. Aber Sport ist irgendwann wieder möglich und sicher auch vorteilhaft.

Technik und Stocklänge Nordic Walking - bin unsicher....

Ich habe vor ca. 9 Jahren einen Nordic Walking Kurs gemacht und damals gab es eine andere Berechnung der Stocklänge. So laufe ich seit dieser Zeit mit Stöcken in der Länge 120 cm ( Körpergröße 169 cm). Bin eigentlich immer gut klar gekommen, hatte nie Probleme. Meine Schrittlänge mache ich entsprechend groß. Mittlerweile wird ja überall Nordic Walking angeboten und ich laufe auch seit geraumer Zeit in einem Lauftreff mit. Jedoch wird mir dort überall gesagt, dass meine Stöcke nach den neuesten erkenntnisse zu lang seien ( am Laufstil ist jedoch nichts auszusetzen, was den Einstickwinkel, die Armhaltung und die Schrittlänge angeht). Jetzt bin ich hin- und hergerissen, ob ich meine Stöcke einkürzen lassen sollte, zumal ich hier schon gelesen habe, dass der Trend wieder in die andere Richtung geht. Bei kürzeren Stöcken ( 115 cm) habe ich persönlich das Gefühl, den Stock nicht so effektiv einsetzen zu können, da der Vorschub einfach nicht so weit reicht ( falls ihr versteht, was ich meine).

Welche Erkenntnisse werden denn in den neuen Schulungen vermittelt ? Wo müsste ich denn Probleme haben bei zu langen Stöcken ( oder bekommen ) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?