Wie schalte ich richtig (Fahrrad)?

3 Antworten

Hi, ich habe ein Fahrrad ohne Anleitung geschenkt bekommen.  gangschaltung ist eine Shimanso mit 1-3 und 1-7.

Muss ich beim treten die Pedale nutzen oder soll ich es laufen lassen?

Links steht er aus Versehen auf 1. Wenn ich versuche zurückzuschalten hört sich das nicht gut an. Wie schalte ich wieder auf 2?

Die Frage ist, welche Gangschaltung hast du? Generell ist es bei den meisten Gangschaltungen so das man sie bei einer gewissen Belastung (leichtes treten reicht schon) betätigen muss. Ich würde dir raten vorne auf dem Mittleren Kranz zu bleiben und hinten dann nach Bedarf rauf oder runter zu schalten.

Fritz hats schon sehr gut beantwortet. Du solltest versuchen, nicht unter Volllast beim Treten die Gänge zu wechseln, also nur bei möglichst Last auf den Pedalen die Gänge zu wechseln. Außerdem sollte die Kette immer möglichst gerade über die Kettenblätter bzw. Ritzel laufen, da durch schräges Laufen der Kette die Kettenglieder unter Last ausgeleiert werden. Allerdings sollte man auch trotz aller Schonungsmaßnahmen nicht vergessen, dass die Kette, die Ritzel und auch die Kettenblätter Verschleißartikel sind, die man zwar schonen kann, welche aber trotzdem immer wieder mal ausgewechselt werden sollten.

Was möchtest Du wissen?