Wie schaffe ich Frontflip und Backflip?

1 Antwort

zum Frontflip:

Wichtig ist, dass deine Füße beim Absprung vor deinem Körper sind und du gerade nach oben und nicht nach vorn springst.

zum Backflip:

Als Vorübung kannst du Matten aufeinander stapeln (ich hab's etwa auf Schulterhöhe gemacht), dich mit dem Rücken davorstellen und versuchen rückwärts drauf zu springen. Versuch dabei, mit dem oberen Rücken auf den Matten zu landen und wenn möglich eine Rückwärtsrolle zu machen. Die Selbstüberwindung beim Backflip ist hoch, aber wenn jemand neben dir steht, kann derjenige dich bei Bedarf in der Luft so weit drehen, dass du nicht auf dem Kopf landest.

Was möchtest Du wissen?