Wie schaffe ich es einen Marathon unter 2:15 zu laufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine 10 km Zeit ist vielversprechend, aber ich möchte daraus keine Prognose für eine Marathonzeit ableiten. Der Grund dafür: 10 km ist im Vergleich mit einem Marathon eine kurze Strecke. Beim Marathon spielen denn auch andere Faktoren eine Rolle. Wie gut ist Deine Langzeitausdauer? Ist Dein Bewegungsapparat bereit für einen Marathon?

Tipps fürs Training und Trainingspläne gibt es auch bei vikmotion.ch oder lauftipps.ch. Hinter Vikmotion steht der Europameister im Marathon Viktor Röthlin.

Viel Erfolg. Heja, heja ...

Also vwenn du 5 km in 16:37 min läufst und 10 km in 33:52, dann ist der erste Marathon in unter 3 Stunden ein fast schon pessimistisches Ziel. Ich kenn Sportler die haben über 10 km ähnliche Bestzeiten wie du und können den Marathon problemlos in unter 2:40 Stunden laufen. Klar beim 1. Marathon sollte man sich defensive Ziele setzen aber unter 3 ist zu defensiv, v.a. wenn du gezielt darauf hintrainieren willst. Unter 2:15 Stunden ist wieder eine ganz andere Geschichte. Da benötigst du viel Talent, Training und etwas Glück (keine Verletzung, ideale Bedingungen usw.). Für Zeiten unter 2:15 h musst du fast Profi sein, in GER oder Ö gibt es kaum Läufer die das schaffen. Einige Ratgeber zum Thema Marathon findest du auhttp://www.hdsports.at/training/training

Viel Erfolg bei Marathon! Du schaffst das!

Was möchtest Du wissen?