Wie schadet Rauchen der Ausdauerfähigkeit?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Lunge und auch der Bronchialtrakt besteht aus kleinen verzweigten Kapillaren, die du dir wie ganz feine Äste eines Baumes vorstellen kannst ( jetzt im etwas übertriebenen Sinne ). Diese Kapillaren werden über die Atmung mit Sauerstoff gefüllt und versorgen den gesamten Körper mit Sauerstoff. Die Lunge arbeitet hier als Gasaustauschelement, was bedeutet das Sauerstoff eingeatmet und Kohlendioxid ausgeatmet wird. Über den Zigarettendunst gelangt Nikotin in diesse Kapillaren. Diese werden auf Dauer nicht komplett wieder ausgeatmet sondern setzen sich in den Verästelungen als feste Kristallstoffe fest, was dann auch als Teeransammlung bezeichnet wird. Zugesetzte Kappillaren bedeuten weniger Sauerstoffaufnahme über die Lunge und somit auch weniger Sauerstoffanteil im gesamten Körper/Organismus. Die Leistungsfähigkeit fängt hier also irgendwann an abzunehmen. Im ungünstigsten Fall verursacht Nikotin dann Lungenkrebs.

Was möchtest Du wissen?