Wie säubere ich den "Kopf" meiner Trinkflasche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich packe die Trinkflaschen samt Verschluss (abgeschraubt) gelegentlich in die Spülmaschine. Bislang hat es keine der Flaschen nicht ausgehalten. Ansonsten empfehle ich Dir den Kauf einer kleinen Flaschenbürste, mit der Du auch den Verschluss sauber machen kannst.

Wenn alles nichts hilft, dann würde ich die Flasche entsorgen, so teuer ist eine neue nicht.

Es geht auch mit Backpulver und heißem Wasser. Allerdings würde ich mir eine Flasche zulegen,die oben nicht zu eng ist (keine Siggflasche), da du immer das Problem hast sie nicht richtig sauber zu bekommen. Am besten die Flasche immer gleich nach nach der Benutzung zu reinigen. Eine weitere Möglichkeit ist, nur reines Wasser zu benutzen, dann besteht auch nur geringe Gefahr, dass sich was absetzt.

Hier ist es wichtig den Trinkverschluß nach jedem Training mit einer Bürste und etwas Spüliwasser richtig zu reinigen. Sollte sich irgendwann dann trotzdemDreck ansammeln den du nicht mehr gelöst bekommst, dann wie die anderen schon schreiben, auf eine neue Flasche zurückgreifen. Kosten wirklich nicht die Welt.

Was möchtest Du wissen?