Wie problematisch sind Trekkingreisen in Nepal, was Essen und Durchfall angeht?

2 Antworten

DAskann man sicher nicht allgemein beantworten, aber ich würde mir gerade bei nepal nicht allzu viele Sorgen machen. Wir waren vor 2 Jahren dort und keiner unserer Gruppe hatte Probleme, auch von vielen anderen habe ich bis jetzt - im Gegensatz zu Südamerika - wenig "Horrorgeschichten" gehört. Man sollte auf jeden Fall die üblichen Vorsichtsmaßnahmen treffen, also Wasser abkochen Obst nur geschält etc. Ist man mit Küchenmannschaft unterwegs, wissen die, worauf sie achten müssen. Kritischer ist da schon das Essen von irgendwelchen Straßenständen in Kathmandu oder Namche - das haben wir tunlichst vermieden. Normale Restaurants waren aber kein Problem. Und das Land ist auf jeden Fall eine Reise wert.

völlig richtig, hatte bei drei Nepalreisen nie Probleme. Nimm die Grundregeln ernst wie winterfan sagt und iss am Anfang viel leckeres Dhal Bhaat (Reis mit Linsen). Das Land ist unglaublich..........

Was möchtest Du wissen?