Wie pflegt man ein Billardqueue am besten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Raodrunner,

Das Queue sollte auf keinen Fall größeren Temperaturschwankungen ausgesetzt werden. Also nicht über Nacht im Auto liegen lassen...

Es gibt gute Transportkoffer oder Köcher für Billardqueues (ab 15 €) darin sollte ein Queue zum Transport gelegt werden.

Die Ferrule verschleißt eigentlich überhaupt nicht. Solange man nicht daran herumschleift...

Das Leder sollte ab und an aufgerauht werden, damit die Kreide wieder gut daran haftet.

Das Leder auch nicht zu weit herunter spielen. Wenn es zu dünn wird, kann durch den Stoß, mit der Zeit die Ferrule beschädigt werden. Ich wechsel meine Leder etwa alle 4 Monate. Spiele aber auch recht viel. Es sollte nicht dünner als 1 mm am Rand sein.

Thomas Damm www.billardtraining.net

Was möchtest Du wissen?