Wie oft soll Ich meinen Trainingsplan ändern ?

3 Antworten

Die Übungen kannst du im Krafttraining alle 6-8 Wochen wechseln. Dann beugst du einer Stagnation vor, und hast auch etwas Abwechslung drin, was für den Kopf gut ist ;)

Das ist eine individuelle Ermessenssache. Für eine gute Brustmuskulatur zu entwickeln reicht das Flach und Schrägbankdrücken vollkommen aus. Die Intensität mit der trainiert wird ist das Rezept nicht unbedingt das Variieren der Übungen. Wenn du dies als zusätzliche Motivation brauchst kannst du hier alle 5 Wochen mal den Plan für 2-3 Wochen umändern. Ansonsten würde ich bei den Fundamentalen Übungen bleiben.

Je vielfältiger und abwechlungsreicher Du Deine Muskulatur beanspruchst, desto besser wird sie auf verschiedene sportliche Belastungen trainiert. Sie ist viele verschiedene Bewegungsarten "gewöhnt" und ist deshalb dann leistungsfähiger und weniger verletzungsanfällig (für Überlastungsverletzungen, wie Muskelkater oder -Zerrung)! Wenn Du nur auf Muskelmasse aus bist, kannst du stereotyp weiter trainieren und wie Jürgen sagt alle ~2 Monate wechseln. Soll Deine Muskulatur für Sport allgemein (z.B. Handball) "fit" sein, empfielt es sich möglicherweise sogar jede Woche zu wechseln!

Auch Grundübungen wechseln?

Also ich habe oft gehört und gelesen das man alle Übungen nach 4-6 Wochen wechseln sollte, weil sich der Körper dann an die Übung gewöhnt und man dann keinen fortschritt mehr erzielen kann. Trifft das ganze auch bei Grundübungen zu wie z.B. Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben zu ?

...zur Frage

Wie oft Routine ändern (Krafttraining)?

Hallo zusammen :)

Wie oft ändert ihr eure Krafttrainings Routine ? Ich trainiere momentan im 3er split (Brust,Trizeps,Schultern/Rücken,Bizeps,Bauch/Waden,Oberschenkel,Po) und ändere meine Routine alle 4 Wochen ab (die Übungen nicht die Muskelgruppen) Ich merke aber, dass ich mehr Abwechslung bräuchte - könnte man auch z.b. 4 Routinen haben und zwischen diesen alle 2 Wochen wechseln ? Ich trainiere mit hohen Gewichten bei 2 - 6 Wiederholungen.

Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Meine Brust ist ziemlich asymmetrisch?

Hi Leute, mir ist aufgefallen, dass meine linke Brust leider kleiner ist als die rechte (nippel ist weiter oben als bei der rechten) Ich mache Bankdrücken und dips für meine Brust Beim Bankdrücken ist mir aufgefallen, dass ich sehr asymmetrisch drücke (einer seite ist immer weiter oben als die andere)

Nun die Frage, reicht das umsteigen von Bankdrücken auf Kurzhanteldrücken, und dann noch Kurzhantel fliegende dazu, um meine Asymmetrien auszubalancieren?

Danke im Voraus

...zur Frage

wie sollte ich die Übungen im Krafttraining machen?

ich mache Butterfly übungen, Bankdrücken, Sit-ups, Liegestützen, Klimmzüge, Bizeps und Trizeps übungen mit der Langhantel.. weiß aber nicht wie ich das am besten anstellen sollte das alles unter einen hut zu bekommen

sollte ich alles nacheinander oder besser durcheinander machen? und wie viele wiederholungen sind sinnvoll um kraft aufzubauen?

...zur Frage

Welche Form von Krafttraining (Übungen) ist am effektivstes bei Langsprintern (400m, 400mHürden)

Welche Übungen, wieviel Gewicht und wie oft in der Woche ist am sinnvollsten? Für die Schrittlänge und Schnelligkeitsausdauer??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?