Wie oft sollte man Schwimmen gehen??

3 Antworten

Ich finde das man das Thema nicht so auf die leichte Schulter nehmen sollte. Wenn man erst im Übertraining ist, dann hat man ja schon alles falsch gemacht. Die Antwort sollte doch eher in die Richtung der Regel einen Tag hartes Training, einen Tag leichtes Training gehen. Wer also mit was für einer Ausduersportart auch immer anfängt sollte diese beherzigen. Lektüre gibt es zur Trainingslehre sehr viel die ich ohne wenn und aber unterschreibe. Also für den Anfänger ist die Erholung immer im Vordergrund zu suchen. Darum bitte, erst wenn der Muskelkater der letzten Einheit weg ist, dann wieder die nächste. Das sollte dazu führen mindestens 3 mal die Woche trainieren zu können. Schwimmen hat gegenüber Laufen den Vorteil den Körper nicht so hoch in den Gelenken zu belasten. Deshalb wird eine Anpassung an das Training auch recht schnell funktionieren. Aber bitte, bitte, bitte .... übertraining ist unbedingt zu vermeiden.

Wie schon geschrieben wurde hängt es vom Ziel ab das man verfolgt. Zum reinen Vergnügen reicht es 1x die Woche + Sauna. Als Leistungsschwimmer wiederum können es 4-1x Einheiten sein. Kommt natürlich auch auf die Trainingsqualität an. Umfänge sind nicht alles.

Das hängt ganz davon ab, was du erreichen willst...

Was möchtest Du wissen?