Wie oft muss man ins Schwimmtraining um Erfolg zu haben?

2 Antworten

Hallo Südseematrose, erstmal kommt es auf deine Definition von Erfolg an. Für manche ist es Erfolg bei den Landesmeisterschaften teilzunehmen, andere geben sich nur mit einer Platzierung unter den ersten 8 bei den Deutschen Meisterschaften zufrieden.

Bei uns im Verein ist ein Triathlet der ab diesem Jahr 2. Bundesliga startet, an zwei Ironmans teilgenommen hat und auch bei den Deutschen Meisterschaften startet.

Er hat in der Woche 1-2 mal Radtraining, mit je nach Trainingszustand 60 - 150km. Im Topzustand läuft er fast jeden Morgen vor der Arbeit 10 km unter 45 min und macht 3-5mal in der Woche Schwimmtraining, mit bis zu 5km in der Einheit. Dieses Pensum schafft er jedoch nur im topzusatnd und günstigen Arbeitszeiten....ansonsten lässt er ein paar Einheiten weg.

Wichtig bei allem ist das du wirklich Lust zum Triathlon hast und dich auch quälen kannst. Es ist die Trainingsintesivste Sportart. Und auch der Ironman heißt nich umsonst so ;-)

Zweimal die Woche würde ich dann schon ein Schwimmtraining ausüben. Von der Dauer her würde ich pro Trainingseinheit 1-2 Stunden veranschlagen. Da du unter der Woche natürlich die anderen beiden Thriatlondisziplinen auch trainieren mußt, kannst du dich natürlich nicht nur dem Schwimmen widmen.

Was möchtest Du wissen?