Wie oft muss ein Fitnessstudio seine Geräte vom TÜV zertifizieren lassen????

1 Antwort

Der Tüv kontrolliert nicht die Geräte in den Studios. Da liegt es in deiner eigenen Verantwortung die Geräte i.O. zu halten. Die Sportgeräte werden in der Regel vom Tüv ab Werk geprüft bevor sie in den Handel zum Verkauf kommen und werden dort mit dem Tüv/GS Siegel versehen. Das zertifiziert das das Gerät geprüft und für unbedenklich in seiner Anwendung erklärt wurde. Passiert in deinem Studio ein Unfall weil zb. ein Kabelzug reißt, kommt dann deine Haftpflichtversicherung zum Tragen, die du natürlich als Betreiber haben solltest. Wenn du Artikel zum Verzehr wie, Eiweißshakes, Riegel, Kaffee etc. anbietest, was die meisten Studios ja auch machen, kann es jedoch passieren das in regelmäßigen Abständen das Ordnungsamt bei dir auftaucht um zu kontrollieren ob du die Hygienevorschriften einhälst. Das der Tüv bezüglich der Geräte auftaucht habe ich in 10 Jahren meiner Trainertätigkeit noch nicht erlebt.

Was möchtest Du wissen?