Wie oft macht ihr Grundlagentraining?

2 Antworten

Es ist das wichtigste Training im Ausdauerbereich. Ohne Grundlagen kein weiterkommen. Du kannst noch so tolles und teures Equipment haben, hast Du keine Grundlagenausdauer kannst Du trotzdem nur 20 min am Stück laufen. Wenn Du das ganze Ausdauertraining als Suppe ansiehst, ist die Grundlagenausdauer das Wasser. Tempo- und Intervalltraining etc. die Würze. Im Trainigsplan sollten bis zu 75% nur im Grundlagenbereich gelaufen werden. Es wird der Grundlagenausdauerbereich 1 (GA1) und GA2 unterschieden. GA1 60-75% HFmax GA2 75-85%HFmax. Du musst das Training variieren. Andere Strecken, mit oder gegen den Uhrzeigersinn laufen, mit anderen laufen, oder einfach mal Gedanken fassen beim Laufen und neue Ideen sammeln. Langeweile kommt da nicht auf.

Ich mache das ganze Jahr über Grundlagentraining. Der Schwerpunkt liegt bei mir jedoch dafür im Spätherbst/Winter/Frühjahr (je nach Disziplin), da meine Wettkampfsaison im Sommer liegt. Wieviel und wie oft, ist abhängig von Deiner Sportart, Deiner Wettkampfdauer, Deiner Trainingshäufigkeit und Deinem Trainingszustand. Grundlagenausdauereinheiten kannst Du trotzdem mixen mit Technik/Koordination oder Kraftübungen (je nach sportlicher Disziplin). Nur der Schwerpunkt der Einheit sollte auf dem Trainingsbereich GLA liegen.

wunderbar ein Danke an beide!!

0

Wie oft in der Woche macht ihr Sport?

Wie oft macht ihr in der Woche Sport? Es soll ja richtige Sport Junkies geben, die nicht genug kriegen können, wer gehört dazu?

...zur Frage

Wie viele Tage Ruhepause vor einem Halbmarathon?

Ich mein , man wird wohl kaum zwei Tage davor nochmal laufen können oder? Ab wann macht man eher Ruhepause und macht vorm Wettkampf nichts mehr, damit man ausgeruht ist?

...zur Frage

Wie oft muss eine Radhose gewaschen werden?

Mir geht es hier hauptsächlich um die Frage der Hygiene beim Sitzleder. Wie oft empfiehlt sich von dieser Warte her das Waschen. Aber andererseits: macht Waschen das Material nicht eher kaputt? Echtes Leder wahrscheinlich noch schneller als die Kunstleder, oder?

...zur Frage

Schwache Beine als Rennradfahrer

Servus,

Ich fahr seit ca. 3 Jahren Rennrad und trainiere eher viel als wenig. Diesen Winter hab ich ein komplettes Beinkraft Programm gemacht (Kniebeugen) mit Muskelaufbau, Maximalkraft. Muskelaufbau hat nicht wirklich geklappt, macht dafür zuviel Ausdauer. Maximal schaffe ich 73 kg Kniebeuge in der Mulitpresse, das ist nicht viel für jemanden der Rad fährt. Ich wollte jetzt über die Saison hinweg das Krafttraining einmal wöchentlich weiter machen. Durch das Grundlagentraining werden meine Beine nur wieder schwächer... Habt ihr tipps für Starke Beine, ich glaub dass es bei mir auch genetisch bedingt ist anders kann ichs mir nicht erklären...

...zur Frage

Bundespolizei Belastungs EKG?

Ich muss bei der ärztlichen Untersuchung der Bundespolizei ein Belastungs EKG bestehen. Zu mir, ich bin 182 groß und wiege rund 71 Kg und betreibe Leichtathletik; Sprints und Weitsprung (falls es eine Rolle spielt)

Ich wurde nur leider noch nicht ganz schlau, wie genau so ein EKG nun abläuft und was gemessen wird? Nur die Herzfrequenz? Des Weiteren, wie kann man dadrauf trainieren mit Auddauerlaufen, hat jemand Tipps oder einen Trainingspaln wie oft sollte man laufen sollte und welche Strecke?

...zur Frage

Laufen: was tun gegen Seitenstechen?

Hallo Lauffreunde!

Ich laufe seit längerem gerne und oft längere Strecken. Allerdings setzt bei mir oft nach ca. 4 - 5 km dieses unangenehme Seitenstechen ein! Das vermindert bei mir dann oft erheblich die Lauffreude!

Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?