Wie oft kann man einen Schlauch flicken?

1 Antwort

Hi speiche, ich denke man theoretisch könnte man einen Schlauch schon ziemlich oft flicken. Aber praktisch würde ich einen Schlauch nicht öfter als zweimal flicken. Außerdem würde ich unterscheiden, ob es sich um das Alltags-Stadtrad handelt, oder es sich um das Mountainbike oder Rennrad handelt, welches man als Sportgerät verwendet. Beim Alltagsrad kann man sicher öfters ein Loch flicken. Aber bei meinem Sportgerät hätte ich schon bei einer Reparatur ein schlechtes Gefühl bei der nächsten Radtour. Da ich sowieso immer einen Reserveschlauch bei mir habe, flicke ich den Schlauch einmal. Und fahre damit auch weiter. Beim zweiten Loch kommt der geflickte Schlauch weg, und ein neuer Ersatzschlauch wird angeschafft.

Erfahrung bei Seniorenerklärung?

Hallo, hat jemand erfahrungen mit Seniorenerklärungen im bereich Fußball? Folgendes: Wir möchten eine Spielerin Jahrgang 98 für die Damenmannschaft spielberechtigt bekommen. Allerding laut Jspo geht das erst ab Jahrgang 97. Hat jemand erfahrungen wo das trotzdem geht oder ging? Wir haben keine B-juniorinnen. Das Mädchen trainiert schon seit 2 Jahren bei uns mit. Körperlich und technisch hält sie bei uns mit. Auch von Ärztlicher Seite wäre das ok. Laut Ordung dürfen wir erst ab dem 01.07.2014 einen Antrag stellen. Gibt es irgendwo ähnliche Fälle wo das trotzdem ging? oder hat jemand ähnliches gehört oder erfahrungen? Wir brauchen die Spielerin nicht weil sie so eine Granate ist sondern lediglich um unserern Kader aufzufüllen. da wir nur in der Kreisliga B Bochum rumkicken und froh sind wenn Mädchen oder Frauen Fussball spielen möchten. gibts da evtl sonderausnahmen oder ähnliches. danke für viele antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?