Wie oft habt ihr Muskelkater?

5 Antworten

Hi, zu Trainingsbeginn ist mir das nach jedem Training passiert. Inzwischen kenne ich aber meinen Körper gut genug, so dass ich nur noch ein angenehmes Ziehen spüre. So, dass ich weiß, dass ich etwas für meine Muskeln getan habe. Allerdings fühlt es sich jetzt ganz anders an als der Muskelkater. Mein Fitnesstrainer meint, dass das so genau richtig ist. Aber nach einem neuen Plan hab ich auch noch Muskelkater...

Mein letzter richtig übler Muskelkater ist ungefähr eine Woche her. Hapkido erfordert so ziemlich jeden Muskel im Körper, manche weniger, manche mehr. Jedenfalls haben wir eine wunderbare Übung gemacht die mir auch von der Physiotherapie her schon bestens bekannt war und ich hatte die nächsten 3 Tage ordentlichen Bauchmuskelkater. Ich würde sagen, generell habe ich nicht unbedingt häufig, aber regelmäßig zumindest ein leichtes Ziehen in manchen Körperpartien.

Beim Kraftsport kommt dies vor wenn ich schon mal 2 Wochen nicht trainiern kann und danach wieder einsteige, wobei ich bestrebt bin die Intensität dann so zu gestalten das der Muskelkater tunlichst vermieden wird.

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Was passiert wenn man nicht regelmäßig sport betreibt

Sport, wie oft ausdauetr

...zur Frage

Umfrage: Wo habt Ihr den meisten Muskelkater nach längerer Trainingspause beim Laufen?

Hallo, Leute ich habe so vier Wochen ausgesetzt und habe Muskelkater. Und zwar an der Seite der Hüfte, ich glaube die Muskeln nennt man die M. gluteus medius. Ach ja und an den Wadenmuskel in Höhe der Kniekehle. Wie sieht das bei Euch aus?

...zur Frage

Kann zu häufiger Muskelkater schädlich sein?

Ich trainiere immer mit vollem Einsatz, so fern ich mich auch gut fühle. Da kommt es schon oft vor, dass ich am nächsten Tag dann einen Muskelkater habe, oder auch die nächsten Tage. Eigentlich ist ein Muskalkater ja so etwas wie eine Mini-Verletzung der Muskulatur. Sind daher zu häufige Muskelkater schädlich für den Körper?

...zur Frage

Was passiert bei einem Muskelkater?

Der eine sagt was von Milchsäure, der andere Muskelrisse... Was ist denn da nun tatsächlich? Und wieso tut das so weh? Kann mir da vielleicht jemand bitte weiterhelfen?

...zur Frage

Hilfe gegen Muskelkater, was ist am besten?

Welche Maßnahmen sind die beste Hilfe gegen Muskelkater? Was kann man gezielt unternehmen um Muskelkater schneller los zu werden? Oder sogar um Muskelkater zu vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?